In Emmering

Nikolaus rollt durch den Ort

Emmering- Auch in diesem Jahr fahren Nikolaus und Knecht Ruprecht mit ihrer Kutsche durch die Gemeinde.

 Erste Station ist am Montag, 5. Dezember, der Bürgerhaus-Vorplatz um 16.30 Uhr. Weiter geht die Fahrt in Richtung Dürr-Emmering. Etwa um 17 Uhr macht der Nikolaus Halt an der Lantfridstraße, ehe es in Richtung Westen geht. Um 18 Uhr dürfte er an der Nordendstraße/Ecke Lindacher Weg angekommen sein. Von dort aus fährt er über Fett-Emmering mit Haltepunkt am Kapellenweg (Bürgermeister-Kiener-/Pfarrer-Ferstl-Straße) in die Untere Au. Seine letzte Station an der Ecke Auenstraße/Riedernweg wird der Nikolaus etwa um 19 Uhr erreichen.

Mehr zum Thema

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Rätsel um Säure-Attacke auf Autos

Jesenwang - Es besteht der Verdacht, dass jemand mit Absicht mehrere Autos in Jesenwang mit einer ätzenden Säure übergossen beziehungsweise bespritzt hat. Die Polizei …
Rätsel um Säure-Attacke auf Autos

Landkreis zahlt freiwillig mehr Sozialhilfe

Landkreis - Sozialhilfe-Empfänger sollen künftig mehr Geld bekommen. Der Landkreis will ihnen eine freiwillige Leistung zusätzlich zum Regelsatz zukommen lassen.
Landkreis zahlt freiwillig mehr Sozialhilfe

Listerien-Alarm: Metzger der Hofpfisterei ruft Wurstwaren zurück

Emmering - Die Öko-Metzgerei Landfrau  - die hauseigene Metzgerei der Hofpfisterei -  bittet ihre Kunden, bestimmte Wurstsorten nicht zu verzehren. Sie könnten mit …
Listerien-Alarm: Metzger der Hofpfisterei ruft Wurstwaren zurück

Schrecklicher Geruch: In meiner Wohnung lag ein Toter

Fürstenfeldbruck - Bettina M. war so froh, als sie endlich eine Wohnung fand. Doch ein übler Gestank wollte einfach nicht verschwinden. Dann erfuhr sie: In ihrer Wohnung …
Schrecklicher Geruch: In meiner Wohnung lag ein Toter

Kommentare