Polizeireport

Schlägerei in Brucker Bar

Fürstenfeldbruck – Zwei Frauen und zwei Männer sind sich am frühen Sonntagmorgen in die Haare geraten.

Nicht zuletzt der Alkohol hat laut Polizei zu einer Schlägerei in einem Club an der Augsburger Straße geführt. Am Sonntag gegen 2 Uhr bekamen sich erst zwei junge Frauen in die Haare. Vermutlich aus Eifersucht. Als sich die Schwester einer der Beteiligten einmischte, kam der Freund der zweiten Frau hinzu. Er schlug auf die Schwestern ein und warf sie zu Boden. Eine Gruppe junger Männer verprügelte den Freund daraufhin vor der Bar. Anschließend flüchteten die Beteiligten. 

Es soll sich um junge Männer türkischer Abstammung handeln. Hinweise an Telefon (0 81 41) 61 20.

vu

Rubriklistenbild: © Symbolfoto: Picture alliance/ dpa

Mehr zum Thema

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Profi-Diebe räumen zwei 5er-BMW aus

Germering - Diebe haben zwei 5-er BMW aufgebrochen. Sie stahlen gezielt bestimmte Geräte aus den Wagen
Profi-Diebe räumen zwei 5er-BMW aus

Einbruch in Vereinsgaststätte geklärt

Emmering - Die Polizei hat die drei Einbrecher geschnappt, die in das Vereinsheim am Emmeringer Sportplatz eingestiegen waren.
Einbruch in Vereinsgaststätte geklärt

Glasfaser zum Dötelbauer

Alling - Grünes Licht für das schnelle Internet-Zeitalter in den Allinger Weilern: 
Glasfaser zum Dötelbauer

Geh- und Radweg zwischen Mauern und Schöngeising eröffnet

Schöngeising – Der erste Bauabschnitt des Geh- und Radwegs zwischen Mauern und Schöngeising ist nun offiziell eröffnet. Wegen des vielen Regens im Frühsommer hatten sich …
Geh- und Radweg zwischen Mauern und Schöngeising eröffnet

Kommentare