Erlöserkirche

Gottesdienst für Radfahrer mit Sternfahrt

Fürstenfeldbruck -  In Zusammenarbeit mit dem Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Club (ADFC) feiert der Christenrat am Samstag, 25. Juni, um 16 Uhr einen Open-Air-Gottesdienst für Fahrradfahrer vor der Erlöserkirche am Stockmeierweg mit anschließender Segnung.

In einer Pressemitteilung heißt es, dass die Feier speziell für Radler jeden Alters gedacht sei – „auch solche, die sich nicht unbedingt als Kirchgänger bezeichnen, aber Spaß am Radfahren haben und sich Gedanken über Ökologie und das friedliche Miteinander im Straßenverkehr machen“.

Auch Teilnehmer der ADFC-Sternfahrten werden anwesend sein. In diesem Rahmen werden folgende Touren in den umliegenden Gemeinden angeboten: Ein Ausflug von Türkenfeld (13.45 Uhr) über Grafrath (14.30) und Schöngeising (15) mit Tourenleiter Gerd Müller; eine um 14.15 Uhr in Germering startende Tour mit Klaus Bundy, die über Puchheim (Südseite) um 14.45 Uhr und schließlich Eichenau (15) führt; ein Radausflug von Mammendorf (14.15 Uhr) über Malching (Südseite, 14.40 Uhr) und Maisach (Nordseite) um 15 Uhr. Startpunkt ist jeweils der S-Bahnhof

Mehr zum Thema

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Trabrennbahn hängt in der Luft

Maisach/Daglfing – Die Traber aus Daglfing und die Karl-Gruppe aus dem niederbayerischen Innernzell haben im Streit um die Zukunft des Rennbahn-Areals einen Vergleich …
Trabrennbahn hängt in der Luft

Mit neuem Kalender auf Entdeckungsreise in Grafrath

Grafrath – Ob es viele Kalender gibt, die ihre Besitzer zu Entdeckungsreisen animieren? Wahrscheinlich nicht. Doch dem neuen Kalender „Grafrath in alten Ansichten“ …
Mit neuem Kalender auf Entdeckungsreise in Grafrath

Planung in Ortsmitte: Türkenfeld redet mit

Türkenfeld – Ein sensibles Grundstück in der Türkenfelder Ortsmitte soll bebaut werden. Jetzt schiebt der Gemeinderat erst einmal einen Riegel vor: Er will bei der …
Planung in Ortsmitte: Türkenfeld redet mit

Wohnungsbrand: Rentner zündet Kerze an und schläft ein

Fürstenfeldbruck – Ein 71-Jähriger zündet in seiner Wohnung eine Kerze an und schläft anschließend ein. Als er aufwacht, steht die Wohnung in Flammen.
Wohnungsbrand: Rentner zündet Kerze an und schläft ein

Kommentare