Auf der Brucker Straße in Richtung Dachau

Motorradfahrer nach Zusammenstoß mit Traktor verletzt

Dachau - Ein 57-jähriger Motorradfahrer aus Fürstenfeldbruck war am Samstag bei Dachau unterwegs. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit einem Traktor.   

Gegen 12.50 Uhr war der Mann mit seinem Kraftrad auf der Brucker Straße von Günding in Richtung Dachau unterwegs. Der 57-jährige überholte mit seiner Maschine mehrere Fahrzeuge und übersah, dass der kolonnenführende 48-jährige Traktorfahrer aus Bergkirchen nach links in einen Feldweg abbiegen wollte. Ein Zusammenstoß zwischen dem Motorrad und dem Bulldog war nicht mehr zu vermeiden.  

Der Motorradfahrer stürzte und musste mit leichten bis mittelschweren Verletzungen ins Klinikum Dachau eingeliefert werden. Der Traktorfahrer blieb unverletzt. Der entstandene Sachschaden wird auf etwa 1500 Euro geschätzt. Das Motorrad wurde abgeschleppt.

Zur Unfallaufnahme musste ein Fahrstreifen für etwa eine Stunde gesperrt werden. Die Verkehrsregelung wurde durch die Feuerwehr Dachau übernommen.

tb

Rubriklistenbild: © dpa

Mehr zum Thema

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kinderhaus macht Gewinn

Egenhofen – Kinderhäuser sind keine Unternehmen und müssen keine Gewinne machen. Umso erfreuter nahmen die Gemeinderäte die Jahresrechnung der Kinderhauses Aufkirchen …
Kinderhaus macht Gewinn

Bürgerinitiative klagt über mehr Flieger

Jesenwang – Eine deutliche Zunahme der Hobbyfliegerei auf dem Jesenwanger Flugplatz beklagt die Bürgervereinigung (BV) Fluglärm – „sehr zum Leidwesen der lärmgeplagten …
Bürgerinitiative klagt über mehr Flieger

Zankenhausener stellt in Glyptothek aus

Zankenhausen – Wahre Schönheit ist zeitlos. Die antiken Skulpturen in der Münchner Glyptothek haben in über 2000 Jahren nichts von ihrer Faszination eingebüßt. „Worin …
Zankenhausener stellt in Glyptothek aus

Brücke wird erneuert und verbreitert

Adelshofen – Bis zu 300 000 Euro kostet die Erneuerung der maroden Brücke auf der Straße von Nassenhausen nach Loitershofen. Baubeginn soll im März sein.
Brücke wird erneuert und verbreitert

Kommentare