Schräg, aber schön: Das neue Spielhaus der Tagesstätte. Tb-Foto

Kinderhilfe

Das neue Spielhaus ist endlich fertig

Fürstenfeldbruck – Die Kinder der heilpädagogischen Tagesstätte der Stiftung Kinderhilfe haben ein neues Spielhaus bekommen. Unter Anleitung der Firma „Gemeinsam Gestalten“, die mit zwei erfahrenen Schreinern, in neuer Funktion als Spielgerätebauer und Sozialpädagoge, den Garten der Tagesstätte zu einer Baustelle umfunktionierten, entstand das lang ersehnte Häuschen.

 Es ist für die drei- bis sechsjährigen Besucher mit starken Entwicklungsverzögerungen und auch mit geistiger Behinderung gedacht.

Die Mitarbeiter der Einrichtung halfen beim Bau ebenso tatkräftig mit wie die Eltern. Im Vorfeld wurde mit den Schreinern sowohl der Ablauf der Aufgaben besprochen, Informationen zum zu bearbeitenden Holz gegeben und der sachgemäße Umgang mit den Werkzeugen erläutert.

Letzteres zeigte sich als besonders wertvoll, da die mitgebrachten und teilweise vorgefertigten Holzelemente fast alle noch geschnitten, gefräst und geschliffen werden mussten.

Innerhalb eines Tages entstand trotz immer wieder starker Regenfälle ein Holzhaus mit einer kleinen Ladentheke und einem Podest im Innenbereich. Die Spielhütte ermöglicht es nun allen Kindern, sich zu verstecken, ihren Rollenspielen freien Lauf zulassen oder sich einfach einmal zurück zu ziehen.

Die Abstände zwischen den einzelnen Wandbrettern sindd er Tagesstätte zufolge so gehalten, dass man von außen beobachten kann, was in dem Häuschen gespielt wird. So sei die Aufsicht immer voll gewährleistet.

Möglich wurde das Projekt nicht nur durch den Einsatz von Mitarbeitenden und Eltern, sondern auch durch die großzügigen Spenden der Hans-Stangl-Stiftung und dem Gewinn Sparverein der Sparda Bank.  tb

Mehr zum Thema

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Rätsel um Säure-Attacke auf Autos

Jesenwang - Es besteht der Verdacht, dass jemand mit Absicht mehrere Autos in Jesenwang mit einer ätzenden Säure übergossen beziehungsweise bespritzt hat. Die Polizei …
Rätsel um Säure-Attacke auf Autos

Landkreis zahlt freiwillig mehr Sozialhilfe

Landkreis - Sozialhilfe-Empfänger sollen künftig mehr Geld bekommen. Der Landkreis will ihnen eine freiwillige Leistung zusätzlich zum Regelsatz zukommen lassen.
Landkreis zahlt freiwillig mehr Sozialhilfe

Listerien-Alarm: Metzger der Hofpfisterei ruft Wurstwaren zurück

Emmering - Die Öko-Metzgerei Landfrau  - die hauseigene Metzgerei der Hofpfisterei -  bittet ihre Kunden, bestimmte Wurstsorten nicht zu verzehren. Sie könnten mit …
Listerien-Alarm: Metzger der Hofpfisterei ruft Wurstwaren zurück

Schrecklicher Geruch: In meiner Wohnung lag ein Toter

Fürstenfeldbruck - Bettina M. war so froh, als sie endlich eine Wohnung fand. Doch ein übler Gestank wollte einfach nicht verschwinden. Dann erfuhr sie: In ihrer Wohnung …
Schrecklicher Geruch: In meiner Wohnung lag ein Toter

Kommentare