Zeugensuche

VW-Bus schleift Motorrad mit

Fürstenfeldbruck - Nach einem Unfall vergangenen Sonntag sucht die Polizei einen flüchtigen VW-Bus-Fahrer.

Er ist um 17.05 Uhr gleichzeitig mit einem Motorrad von der Kurt-Schuhmacher-Straße rechts in die Wilhelm-Busch-Straße abgebogen. Der silberne VW T5 war links vom Motorrad. Er warf die Maschine samt 54-jährigem Fahrer um und schleifte ihn einige Meter mit. Der Motorradfahrer musste mit Prellungen und Schürfwunden drei Tage in die Kreisklinik. Der Lenker des VW-Busses hielt kurz an, fuhr aber dann davon.

 Die Polizei glaubte, ihn schnell zu finden. Ein Zeuge hatte sich Teile des Kennzeichens gemerkt. Doch der hatte wohl Zahlen verdreht oder falsch abgelesen. Denn keines der drei nach seinen Angaben in Frage kommenden Fahrzeuge hat nach Überprüfung etwas mit der Sache zu tun. Die Beamten stehen wieder am Anfang und bitten nun weitere Zeugen sich zu melden. Auch Hinweise auf VW T5 mit Kratzern oder Schleifspuren wären hilfreich.

Mehr zum Thema

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Fürstenfeldbruck: OB-Wahl soll im Mai 2017 stattfinden

Fürstenfeldbruck - Die Neuwahl zu Brucks OB soll im Mai 2017 über die Bühne gehen. Das teilte die Stadt am Mittwochabend mit.
Fürstenfeldbruck: OB-Wahl soll im Mai 2017 stattfinden

Alling plant Bürgerzentrum und zahlt für Wasserleitungen

Alling – Der Gemeinderat will in Klausur gehen um die anstehenden großen Aufgaben der Zukunft zu diskutieren. Dies wurde jetzt auf der ersten Haushaltssitzung im …
Alling plant Bürgerzentrum und zahlt für Wasserleitungen

Absage an Senioren-Wohnen im Zentrum

Kottgeisering – Das Projekt Seniorenwohnen (SeWoKo) in der Ortsmitte von Kottgeisering ist gescheitert: Mit knapper Mehrheit hat der Gemeinderat den Bau des …
Absage an Senioren-Wohnen im Zentrum

Energie-Checks weiter kostenlos

Germering – Seit eineinhalb Jahren übernimmt die Stadt die Kosten der Energieberatung der Verbraucherzentrale und bietet zudem Belohnungen für alle Ratsuchenden. Jetzt …
Energie-Checks weiter kostenlos

Kommentare