Computerprobleme

Nach IT-Ausfall: Behördensystem läuft wieder

Fürstenfeldbruck - Alle Computersysteme des Brucker Landratsamt waren am Mittwoch ausgefallen. Seit Donnerstag in der Früh läuft wieder alles. Auch die Zulassungsstelle.

Weil der Server betroffen war, griff auch die erweiterte Zuständigkeit der Zulassungsstelle nicht, sagte eine Sprecherin der Kreisbehörde am Mittwoch Mittag. Die Ursache für den Ausfall war völlig unklar. Erkenntnisse erhofft sich die Kreisbehörde im Laufe des Donnerstags.

In der Vergangenheit war es immer wieder zu IT-Ausfällen in der Kreisbehörde gekommen. (st)

(Dieser Artikel wurde am Donnerstag Vormittag aktualisiert)

Mehr zum Thema

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Trabrennbahn hängt in der Luft

Maisach/Daglfing – Die Traber aus Daglfing und die Karl-Gruppe aus dem niederbayerischen Innernzell haben im Streit um die Zukunft des Rennbahn-Areals einen Vergleich …
Trabrennbahn hängt in der Luft

Mit neuem Kalender auf Entdeckungsreise in Grafrath

Grafrath – Ob es viele Kalender gibt, die ihre Besitzer zu Entdeckungsreisen animieren? Wahrscheinlich nicht. Doch dem neuen Kalender „Grafrath in alten Ansichten“ …
Mit neuem Kalender auf Entdeckungsreise in Grafrath

Planung in Ortsmitte: Türkenfeld redet mit

Türkenfeld – Ein sensibles Grundstück in der Türkenfelder Ortsmitte soll bebaut werden. Jetzt schiebt der Gemeinderat erst einmal einen Riegel vor: Er will bei der …
Planung in Ortsmitte: Türkenfeld redet mit

Wohnungsbrand: Rentner zündet Kerze an und schläft ein

Fürstenfeldbruck – Ein 71-Jähriger zündet in seiner Wohnung eine Kerze an und schläft anschließend ein. Als er aufwacht, steht die Wohnung in Flammen.
Wohnungsbrand: Rentner zündet Kerze an und schläft ein

Kommentare