Mehrere Veranstaltungen

Das ist am Wochenende in Bruck los

Fürstenfeldbruck - Essen, feiern, Musik genießen: Am Wochenende ist in Bruck einiges los

In der ehemaligen Bäckerei Buchauer stellt die IG Kultur am Samstag (ab 16 Uhr) und Sonntag (12 bis 18 Uhr) Bilder aus Fukushima und von in Gullys gefundenen Gegenständen aus. Ab 19 Uhr treffen sich Fans der 1920er-Jahre am Samstag in Fürstenfeld. Dort findet ein Retro-Picknick mit Musik statt. Bei schlechtem Wetter wird es allerdings auf Sonntag verschoben, teilen die Veranstalter mit.

Am Sonntag können Interessierte zwischen 12 und 20 Uhr das Fest der Kulturen besuchen, das unter der Schirmherrschaft von OB Pleil steht. An der Heimstättenstraße gibt es Essen und Musik. Die Verantwortlichen hoffen auf gutes Wetter, ebenso wie die Mitglieder des Jugend-Musikvereins. Sie veranstalten am selben Tag eine Serenade am Pucher Meer. Bei gutem Wetter geben sie im Freien ein Konzert

Mehr zum Thema

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Tagblatt-Reporter testet neue Fitnessgeräte der Stadt

Fürstenfeldbruck – Wer fit bleiben will, kann im Park beim Marthabräuweiher trainieren. Die Stadt hat elf Geräte eingeweiht, die jeder nutzen kann. Tagblatt-Reporter …
Tagblatt-Reporter testet neue Fitnessgeräte der Stadt

Sie erfüllen Sterbenden den letzten Wunsch

Fürstenfeldbruck – Sie erfüllen sterbenden Menschen ihren letzten Traum: Die Mitglieder des Arbeiter-Samariter-Bundes (ASB) München. Nun kommt der so genannte …
Sie erfüllen Sterbenden den letzten Wunsch

Germedicum wird noch einmal erweitert

Germering – Das Germedicum soll ein weiteres Mal erweitert werden. Geplant ist die Aufstockung des Gebäudeteils an der Nibelungenstraße und ein weiterer Anbau an der …
Germedicum wird noch einmal erweitert

Die Hausäcker-Affäre schlägt Wellen

Germering – Die mögliche Einflussnahme eines von mehreren Eigentümern auf die Bebauung der Hausäcker schlägt weiter Wellen. Ein Besitzer verurteilt das Vorgehen.
Die Hausäcker-Affäre schlägt Wellen

Kommentare