Schutzengel gesucht

Fürstenfeldbruck - Die Kinder aus dem städtischen Kindergarten „Villa Kunterbunt“ lernen gerade alles über Engel.

Jedes ältere Kind hat für das ganze Jahr die Patenschaft für ein kleineres Kind übernommen. Die Großen sind also zur Zeit hilfsbereite Engel ohne Flügel. Daher machten sie mit ihren Erziehern einen Auflug in die Klosterkirche. Dort begaben sie sich auf die Suche nach hilfsbereiten Engeln und wurden auch massenhaft fündig. Die Mädchen und Buben kamen aus dem Staunen nicht mehr heraus, wieviel Engel sich an der Decke der Kirche tummeln. Später hat der Kindergarten ein Engelsfest gefeiert.

Meistgelesene Artikel

Amanda nicht nur im Fasching ein Kracher

Fürstenfeldbruck – „Was für ein netter Mensch“, sagt Christine Jäger, nachdem sie gemeinsam mit ihrer Tochter Michaela (18) als Tagblatt-Kritikerin bei Bauchredner …
Amanda nicht nur im Fasching ein Kracher

Die Vermessung des Klosters Fürstenfeld

Fürstenfeldbruck – Kettenhemden, schwere Helme, Lanzen: Echte Römer waren unlängst am Kloster zu Besuch. Die Gruppe Pedites Singulares aus Dasing zeigte, wie die …
Die Vermessung des Klosters Fürstenfeld

Wegen Gasflasche: Einsatz bei Pizzadienst

Fürstenfeldbruck - Sirene am Dienstagabend: Beim Pizzalieferdienst in der Münchner Straße strömte Gas aus einer Flasche. Das Personal schaffte es nicht, sie zuzudrehen.  
Wegen Gasflasche: Einsatz bei Pizzadienst

Frau getötet – Täter saß bereits wegen Mordes in Haft

Maisach - In Maisach ist ein Beziehungsstreit eskaliert. Eine 67-jährige Frau wurde von ihrem Lebensgefährten getötet. Er ist für die Polizei kein Unbekannter und hatte …
Frau getötet – Täter saß bereits wegen Mordes in Haft

Kommentare