Schutzengel gesucht

Fürstenfeldbruck - Die Kinder aus dem städtischen Kindergarten „Villa Kunterbunt“ lernen gerade alles über Engel.

Jedes ältere Kind hat für das ganze Jahr die Patenschaft für ein kleineres Kind übernommen. Die Großen sind also zur Zeit hilfsbereite Engel ohne Flügel. Daher machten sie mit ihren Erziehern einen Auflug in die Klosterkirche. Dort begaben sie sich auf die Suche nach hilfsbereiten Engeln und wurden auch massenhaft fündig. Die Mädchen und Buben kamen aus dem Staunen nicht mehr heraus, wieviel Engel sich an der Decke der Kirche tummeln. Später hat der Kindergarten ein Engelsfest gefeiert.

Meistgelesene Artikel

Wo er rot sieht, wird es teuer

Fürstenfeldbruck – Blaue Wände, gelbe Fenster, rote Türspalte: Aufnahmen mit einer Thermalkamera offenbaren, wo ein Haus an Wärme verliert. Wer sich die Bilder ansieht, …
Wo er rot sieht, wird es teuer

Fürstenfeld: SPD-Abend der Künstler findet statt

Fürstenfeldbruck - Trotz der Absage des politischen Aschermittwochs in Passau: Der SPD-Abend  der Liedermacher am Mittwoch in Fürstenfeld findet wie geplant statt.
Fürstenfeld: SPD-Abend der Künstler findet statt

47 weitere Flüchtlinge je Woche

Landkreis – Die Zahl der Asylbewerber, die dem Landkreis zugewiesen werden, geht etwas zurück. Kamen zuletzt jede Woche 78 weitere Flüchtlinge, so müssen ab sofort 47 …
47 weitere Flüchtlinge je Woche

Schulbusse: Rathaus reagiert auf Elternprotest

Fürstenfeldbruck – Dass die Buchenauer Kinder mit dem Linien- statt mit einem extra Schulbus fahren sollen, passt den Eltern gar nicht. Sie haben sich formiert und …
Schulbusse: Rathaus reagiert auf Elternprotest

Kommentare