Schutzengel gesucht

Fürstenfeldbruck - Die Kinder aus dem städtischen Kindergarten „Villa Kunterbunt“ lernen gerade alles über Engel.

Jedes ältere Kind hat für das ganze Jahr die Patenschaft für ein kleineres Kind übernommen. Die Großen sind also zur Zeit hilfsbereite Engel ohne Flügel. Daher machten sie mit ihren Erziehern einen Auflug in die Klosterkirche. Dort begaben sie sich auf die Suche nach hilfsbereiten Engeln und wurden auch massenhaft fündig. Die Mädchen und Buben kamen aus dem Staunen nicht mehr heraus, wieviel Engel sich an der Decke der Kirche tummeln. Später hat der Kindergarten ein Engelsfest gefeiert.

Auch interessant

Kinder-Trachtenhemd weiß

Kinder-Trachtenhemd weiß

Kinder-Trachtenhemd weiß
Kinder-Trachtenhemd blauweiß-kariert

Kinder-Trachtenhemd blauweiß-kariert

Kinder-Trachtenhemd blauweiß-kariert
Trachten-Kniebundhose braun

Trachten-Kniebundhose braun

Trachten-Kniebundhose braun
Trachtenhemd blauweiß-kariert

Trachtenhemd blauweiß-kariert

Trachtenhemd blauweiß-kariert

Meistgelesene Artikel

Auch Fleischesser brauchen Gemüse

Fürstenfeldbruck -  Ob privat oder im Kreis der Gemeinde: Der evangelische Pfarrer Niclas Willam-Singer (59) schwört auf den Holzkohlegrill. Doch bei ihm kommt nicht nur …
Auch Fleischesser brauchen Gemüse

Manche Asylbewerber holen Geld doppelt ab

Fürstenfeldbruck - Die Fürstenfeldbrucker Polizei geht einer Reihe von Betrugsfällen mit der sogenannten Yellow Card nach. Sie ermöglicht es, dass Asylbewerber ihr …
Manche Asylbewerber holen Geld doppelt ab

Olchings Sportclub-Präsident tritt zurück

Olching - Völlig überraschend hat Guido Ziegler seinen sofortigen Rücktritt vom Präsidentenamt beim Fußball-Landesligisten SC Olching bekanntgegeben.
Olchings Sportclub-Präsident tritt zurück

Fursty-Asyl: Drei Fraktionen wollen Rechtsstreit

Fürstenfeldbruck - Erpressung. Davon sprechen SPD, Grüne und BBV in der Causa Fliegerhorst-Asyl. Nun kündigen die drei Fraktionen an, sich notfalls auch mit rechtlichen …
Fursty-Asyl: Drei Fraktionen wollen Rechtsstreit

Kommentare