Tanzgruppe wirbt für Fürstenfeld-Jubiläum

Fürstenfeldbruck - Auf der internationalen Reise- und Freizeitmesse „free“ in München hat die Stadt für Fürstenfeldbruck als Ausflugsziel und für das Jubiläum 750 Jahre Fürstenfeld geworben.

Unterstützung bekam die Stadt dabei von der Tanzgruppe des Historienspielvereins „Auf des Fürsten Felde“, die mit einem Auftritt auf der Bühne des Bayerischen Rundfunks glänzte. Viele Besucher ließen sich mit den Repräsentanten vergangener Zeit in ihren Kostümen fotografieren und informierten sich über das Festprogramm. Daneben warb auch Kulturreferentin Birgitta Klemenz für das Jubiläumsjahr, während Richard Gladiator die sportlichen Messebesucher auf die Kletterinsel in Fürstenfeld aufmerksam machte.

Meistgelesene Artikel

Nach schwerem Unfall: Querungshilfe für Fußgänger

Fürstenfeldbruck - Momentan erleben die Autofahrer in Bruck eine besondere Situation. Grund ist der Bau einer Querungshilfe.
Nach schwerem Unfall: Querungshilfe für Fußgänger

Schnuppertag im Militärgelände

Fürstenfeldbruck - 30 Schülerinnen aus der Region haben sich am 13. Girls Day an der Offizierschule der Luftwaffe beteiligt.
Schnuppertag im Militärgelände

Bund zeigt der S 4 die kalte Schulter

Landkreis – Der Ausbau der S 4 soll in den Bundesverkehrswegeplan: Mit dem Antrag auf entsprechende Bemühungen des Landkreises sind die Grünen unlängst im Kreistag …
Bund zeigt der S 4 die kalte Schulter

Volksfest-Bilanz: Kleines Zelt muss stark zulegen

Fürstenfeldbruck - Noch gibt es keine Zahlen. Aber die Bilanz zum diesjährigen Volksfest ist genauso durchwachsen, wie das Wetter war. „Ob ich zufrieden bin.. das muss …
Volksfest-Bilanz: Kleines Zelt muss stark zulegen

Kommentare