Tauchanzug gespendet

Fürstenfeldbruck - Der Förderverein zur Unterstützung der Wasserwacht hat den Brucker Helfern einen Tauchanzug im Wert von 400 Euro gespendet.

Die Brucker brauchen die Ausrüstung für einen Lehrgang zum Bergungs- und Rettungstaucher. Bei der Übergabe waren (v.l.) Roman Nauman, Markus Leitner und Jacqueline Reeh von der Brucker Ortsgruppe sowie Steffi Neuhs und Jörg Frischmuth als Vereinsvertreter.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kindergarten Nord marode – Abriss in Sicht

Fürstenfeldbruck – Der Kindergarten Nord ist marode. Weil sich eine Sanierung nicht mehr rentiert, soll er abgerissen werden. An seiner Stelle plant die Stadt ein …
Kindergarten Nord marode – Abriss in Sicht

Während Besitzer schläft: Auto brennt lichterloh

Fürstenfeldbruck - Ein in der Fürstenfelder Straße abgestelltes Auto hat in der Nacht auf Montag gegen 1 Uhr Feuer gefangen. Die Feuerwehr musste den Besitzer, der in …
Während Besitzer schläft: Auto brennt lichterloh

Unfall auf B471: Frau muss mit Hubschrauber in Klink

Fürstenfeldbruck - Schwerer Unfall auf der B471: Ein Lkw ist am Dienstag gegen 7.30 Uhr auf Höhe Hagebaumarkt Richtung Dachau auf die Bundesstraße aufgefahren. Dadurch …
Unfall auf B471: Frau muss mit Hubschrauber in Klink

Brucker Hunde schneiden in Turnier gut ab

Fürstenfeldbruck - Die Vierbeiner des Polizei- und Schutzhundevereins haben bei einem heimischen Obedience-Turnier sehr gut abgeschnitten.
Brucker Hunde schneiden in Turnier gut ab

Kommentare