Mit dem Rettungsschlitten brachten die Wasserwachtler die eingebrochenen Menschen ans Ufer. foto: tb

Übung: Menschen aus dem Eis gerettet

Fürstenfeldbruck - Wie man Menschen aus einen zugefrorenen See rettet, haben Mitglieder der Wasserwacht geübt.

Der Einsatzleiter wurde durch gut schauspielernde Jugendliche der Wasserwacht darauf aufmerksam gemacht, dass an zwei weit entfernten Stellen drei Personen eingebrochen waren und ein Rettungsversuch fehlgeschlagen war. Dieser steckte mit zwei Nachwuchskräften und einer bewusstlosen Person fest.

Ein Mitglied der Einsatztruppe wagte sich mit Rettungsweste und Leine zu den Verunglückten um sie ans Ufer zu bringen. An der zweiten Einbruchstelle schob ein Retter einen Eisrettungsschlitten zu einer eingebrochenen Puppe und holte diese aus dem Eis. (tb)

Auch interessant

Filz-Trachtenhut mit Pfauenfeder rot

Filz-Trachtenhut mit Pfauenfeder rot

Filz-Trachtenhut mit Pfauenfeder rot
Trachtenhemd rotweiß-kariert

Trachtenhemd rotweiß-kariert

Trachtenhemd rotweiß-kariert
Trachtenhemd blauweiß-kariert

Trachtenhemd blauweiß-kariert

Trachtenhemd blauweiß-kariert
Kinder-Dirndl rosa-grün

Kinder-Dirndl rosa-grün

Kinder-Dirndl rosa-grün

Meistgelesene Artikel

Direktes Stadtduell und ein Derby unter Nachbarn

Zwei im östlichen und eins im westlichen Landkreis – das sind die geographischen Eckdaten für das neue Spiel-der-Woche-Angebot. Erneut stehen Partien aus den beiden …
Direktes Stadtduell und ein Derby unter Nachbarn

Alle feiern mit dem Alt-OB

Fürstenfeldbruck - Wenn Alt-OB Sepp Kellerer einlädt, dann lassen sich seine Weggefährten nicht lange bitten. Am Wochenende hat der Aicher seinen 70. Geburtstag gefeiert.
Alle feiern mit dem Alt-OB

So vielfältig ist die Speisekartoffel

Fürstenfeldbruck – Kartoffel ist nicht gleich Kartoffel. Das und was man aus der Wunderknolle so alles machen kann, haben die Besucher auf dem Bauernmarkt erfahren. Von …
So vielfältig ist die Speisekartoffel

Urteil: Frau kriegt Kaninchen nicht zurück

Fürstenfeldbruck – Eine Frau aus dem Kreis Fürstenfeldbruck bekommt ihre Kaninchen nicht zurück. Das hat das Amtsgericht nun entschieden. Die Frau ist am Boden zerstört, …
Urteil: Frau kriegt Kaninchen nicht zurück

Kommentare