Funkturm wird gebaut

Emmering – An der Schwabenbergstraße wird ein neuer Funkturm gebaut. Er soll die S-Bahnlinie 4 versorgen. Einen entsprechenden Mietvertrag hat die Gemeinde nun mit der Telekom-Tochter Deutsche Funkturm GmbH (DFMG) abgeschlossen.

Insgesamt drei Grundstücke nahe der Bahnlinie hatte die Gemeinde der DFMG für die Errichtung einer neuen Funkübertragungsstelle vorgeschlagen. Jetzt hat sich die Telekom-Tochter entschieden: Für den Mobilfunkstandort mietet sie ein Grundstück an der Schwabenbergstraße nördlich der Bahnlinie in der Nähe der Unterführung an. Für den Bau eines Fundaments benötigt man eine Fläche von rund 60 Quadratmetern. Bei einer bautechnischen Begehung, die demnächst stattfindet, wird der gesamte Flächenbedarf festgelegt.

Momentan wird das Grundstück noch landwirtschaftlich genutzt. Der Pächter wurde über das Vorhaben bereits informiert, sein Pachtvertrag wird entsprechend angepasst. rm

Mehr zum Thema

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schulbus kracht in Audi

Puchheim – Zu einem Unfall mit einem Schulbus ist es am Montagmorgen in Puchheim gekommen. Verletzt wurde niemand.
Schulbus kracht in Audi

Raketen nur an Silvester

Moorenweis – Feuerwerksraketen und Knallkörper dürfen in Moorenweis künftig nur noch an Silvester gezündet werden.
Raketen nur an Silvester

“Chiara möchte an keine andere Schule“

Türkenfeld - Seit drei Wochen ist die alternative Sudbury-Schule am Ammersee geschlossen. Chiara (12) aus Türkenfeld will aber nicht zurück an eine Regelschule. Mutter …
“Chiara möchte an keine andere Schule“

Die Oldies unter den Traktoren sind eine Schau

Puchheim - Jedes zweite Jahr laden die Bulldogfreunde aus Puchheim zum Stelldichein der Traktoren- und Zugmaschinenbesitzer. Auch heuer hat die Präsentation der Trecker …
Die Oldies unter den Traktoren sind eine Schau

Kommentare