+
So sieht die Homepage der Gemeinde www.tuerkenfeld.de aus.

Haushaltsplan und Co. werden transparenter

Türkenfeld: Alle Infos kommen auf Gemeinde-Homepage

Türkenfeld - Die Gemeinde soll transparenter werden. Das hat Martina Uhlemann (FW) beantragt. Sämtliche Infos sollen künftig auf der Gemeinde-Webseite zu finden sein.

Es geht um Haushaltsplan, Satzungen und Verordnungen, aber auch um die zum Verkauf stehenden Gemeindegrundstücke sowie alle geltenden und in Planung befindlichen Bebauungspläne - all das soll künftig auf die Webseite der Gemeinde Türkenfeld veröffentlicht werden. Der Beschluss des Gemeinderats fiel einstimmig. Den Antrag hatte Martina Uhlemann (FW) gestellt.

Die ursprünglich beantragte Informationsfreiheitssatzung hatte der Gemeinderat wie berichtet abgelehnt. Nun sollen wenigstens die genannten Dokumente systematisch veröffentlich werden.

Martina Uhlemann war es wichtig, „dass der Gemeinderat und nicht die Verwaltung darüber entscheidet, was online gestellt wird“. Dies sei auch ein Signal an die Bürger, die sich mehr Transparenz wünschten. Tatsächlich hatte in der Fragestunde zu Beginn der Sitzung ein Besucher die „Geheimniskrämerei“ der Gemeinde kritisiert und gefordert, die Homepage zu überarbeiten. „Wer damit zu lange wartet, kommt unter enormen öffentlichen Druck.“

Bis alle Bebauungspläne im Internet stehen, dürfte jedoch noch einige Zeit vergehen. Rathaus-Geschäftsleiter Günter Hohenleitner kündigte an, diese müssten „nach und nach“ eingescannt werden. „Das dauert.“

Ulrike Osman

Mehr zum Thema

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Tobias aus Emmering

Anja Bathge und Max Seyberth aus Emmering sind zum dritten Mal Eltern geworden. Gemeinsam mit Max (2) und Celine (8) freuen sie sich über die Geburt von Tobias. Am Tag …
Tobias aus Emmering

Neuer Platz für Gewerbe

Alling – Erstmals seit einiger Zeit plant die Gemeinde wieder eine (kleinere) Ausweisung von Gewerbeflächen. Neben der Staatsstraße soll am nördlichen Ortsausgang ein …
Neuer Platz für Gewerbe

KommEnergie feiert zehnjähriges Bestehen

Östlicher Landkreis – Vor zehn Jahren gründeten Puchheim, Gröbenzell und Eichenau gemeinsam mit dem Stromkonzern Eon – heute nennt sich der Partner Bayernwerke – die …
KommEnergie feiert zehnjähriges Bestehen

Alling steht gleich zweimal zur Wahl

Diesmal macht es die Sportredaktion vor allem den Fans eines Vereins bei der Auswahl zum Spiel der Woche nicht einfach.
Alling steht gleich zweimal zur Wahl

Kommentare