In Germering

Auto brennt vollständig aus

Germering - In der Nacht auf Montag ist ein Auto in Germering vollständig ausgebrannt.

Die Feuerwehr Germering wurde gegen 00:31 Uhr zu dem Brand in der Schillerstraße alarmiert.

Der Autofahrer wollte seinen Fiat in einer Parkbucht einparken. Dabei drang plötzlich aus der Motorhaube.  Kurz darauf schlugen bereits Flammen aus dem Motorraum. Der Kraftfahrer wählte den Notruf. Die Integrierte Leitstelle Fürstenfeldbruck alarmierte daraufhin die Feuerwehr. Beim Eintreffen des ersten Löschfahrzeugs stand der Fiat bereits im Vollbrand. Das Fahrzeug wurde unter schwerem Atemschutz mit einem Strahlrohr abgelöscht. Aufgrund der unmittelbaren Nähe zu einem anderen Fahrzeug und der großen Wärmestrahlung platzte an einem Skoda die Heckscheibe. Außerdem schmolzen die Heckleuchten und die Stoßstange. Personen kamen nicht zu Schaden.

Mehr zum Thema

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Öko-Metzgerei aus Emmering ruft Wurstwaren zurück

Emmering - Die Öko-Metzgerei Landfrau  - die hauseigene Metzgerei der Hofpfisterei -  bittet ihre Kunden, bestimmte Wurstsorten nicht zu verzehren. Sie könnten mit …
Öko-Metzgerei aus Emmering ruft Wurstwaren zurück

Schrecklicher Geruch: In meiner Wohnung lag ein Toter

Fürstenfeldbruck - Bettina M. war so froh, als sie endlich eine Wohnung fand. Doch ein übler Gestank wollte einfach nicht verschwinden. Dann erfuhr sie: In ihrer Wohnung …
Schrecklicher Geruch: In meiner Wohnung lag ein Toter

Kinderhaus macht Gewinn

Egenhofen – Kinderhäuser sind keine Unternehmen und müssen keine Gewinne machen. Umso erfreuter nahmen die Gemeinderäte die Jahresrechnung der Kinderhauses Aufkirchen …
Kinderhaus macht Gewinn

Bürgerinitiative klagt über mehr Flieger

Jesenwang – Eine deutliche Zunahme der Hobbyfliegerei auf dem Jesenwanger Flugplatz beklagt die Bürgervereinigung (BV) Fluglärm – „sehr zum Leidwesen der lärmgeplagten …
Bürgerinitiative klagt über mehr Flieger

Kommentare