Einsatz um Mitternacht

Brand: Lappen mit Leinöl entzündet sich selbst

Germering - Gegen Mitternacht wurde die Polizei Germering am Sonntag in die Wettersteinstraße gerufen. Der Grund: Starke Rauchentwicklung.

Vor Ort stellte sich heraus, dass ein 51-jähriger bereits am Nachmittag eine Holzbank mit Leinöl behandelt hatte. Der mit dem Öl zur Holzpflege getränkte Lappen, den der Mann nach den Arbeiten nicht ausgewaschen hatte, hatte sich selbst entzündet. Und zwar in einem Holzregal liegend.

Die Einsatzkräfte konnten den Minibrand schnell löschen. Es entstand nur ein geringer Sachschaden. Verletzt wurde niemand.

tb

Rubriklistenbild: © dpa

Mehr zum Thema

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Profi-Diebe räumen zwei 5er-BMW aus

Germering - Diebe haben zwei 5-er BMW aufgebrochen. Sie stahlen gezielt bestimmte Geräte aus den Wagen
Profi-Diebe räumen zwei 5er-BMW aus

Einbruch in Vereinsgaststätte geklärt

Emmering - Die Polizei hat die drei Einbrecher geschnappt, die in das Vereinsheim am Emmeringer Sportplatz eingestiegen waren.
Einbruch in Vereinsgaststätte geklärt

Glasfaser zum Dötelbauer

Alling - Grünes Licht für das schnelle Internet-Zeitalter in den Allinger Weilern: 
Glasfaser zum Dötelbauer

Geh- und Radweg zwischen Mauern und Schöngeising eröffnet

Schöngeising – Der erste Bauabschnitt des Geh- und Radwegs zwischen Mauern und Schöngeising ist nun offiziell eröffnet. Wegen des vielen Regens im Frühsommer hatten sich …
Geh- und Radweg zwischen Mauern und Schöngeising eröffnet

Kommentare