Auf der Kreuzung Landsberger Straße/Untere Bahnhofstraße

Crash mit Taxi: zwei Leichtverletzte

Germering - Weil eine Autofahrerin die Vorfahrt missachtete, kam es in der Nacht zum Sonntag zu einem Unfall. Zwei Menschen wurden dabei leichtverletzt.

Im Kreuzungsbereich Landsberger Straße und Untere Bahnhofstraße kam es am Sonntag gegen 1.40 Uhr zu einem Verkehrsunfall. Eine 28-jährige Puchheimerin war auf der Unteren Bahnhof-Straße in nördlicher Richtung unterwegs und wollte die Kreuzung mit der Landsberger Straße in gerader Richtung überqueren. Dabei übersah sie ein vollbesetztes Taxi auf der Landsberger Straße, das aus ihrer Sicht von links kam und vorfahrtsberechtigt war.

Trotz der Vollbremsung beider Fahrzeugführer, ließ sich der Zusammenstoß der Autos nicht mehr verhindern. Beide Fahrzeuge waren nach der Kollision nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Nach einer ersten Schätzung entstand ein Sachschaden von über 10 000 Euro.

Die Puchheimerin klagte nach dem Zusammenstoß über Kopfschmerzen und wurde in ein Krankenhaus gebracht. Der 54-jährige Taxi-Fahrer wurde ebenfalls leicht verletzt, eine Behandlung im Krankenhaus war aber nicht erforderlich. Die Fahrgäste des Taxifahrers blieben unverletzt.

tb

Mehr zum Thema

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Von der Rottbacher Ziegelei und dem Oberlappacher Bierdurst

Maisach – Der unentwegte Kampf der Oberlappacher ums eigene Bier: Davon erzählt ein Aufsatz im neuen „Meisaha“-Heft zur Gemeindehistorie. Im achten Jahr erscheint die …
Von der Rottbacher Ziegelei und dem Oberlappacher Bierdurst

Firmenchef kontert Kritik seiner Gegner

Grafrath - In der Debatte um den Wegzug der Firma Cabero aus Grafrath meldet sich nun Firmenchef Tino Cabero zu Wort. Er widerspricht zuletzt laut gewordenen …
Firmenchef kontert Kritik seiner Gegner

So viel kostet das neue Hallenbad

Germering - Die Erweiterung des Hallenbads schlägt sich erstmals im Haushalt der Stadtwerke nieder. Im kommenden Jahr sind 2,25 Millionen Euro eingeplant. Auch die …
So viel kostet das neue Hallenbad

Randgebiete weiter ohne schnelles Internet

Puchheim – Beim Breitbandausbau auf eigene Kosten hält sich die Stadt zurück. Der Planungsausschuss des Stadtrats lehnte es jetzt mit einer Ausnahme ab, verbliebene …
Randgebiete weiter ohne schnelles Internet

Kommentare