Am Wochenende

Mehrere Unfallfluchten in Germering - Zeugen gesucht

Germering - Zweimal machten sich am Wochenende in Germering Unfallfahrer aus dem Staub, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern oder die Polizei zu rufen. Wer hat etwas gesehen?

Zwischen Donnerstag 8 und Freitag 8 Uhr wurde in der Wotanstraße in Germering ein dort geparkter Ford Mondeo angefahren. Es entstand Sachschaden am vorderen Stoßfänger und der Motorhaube in Höhe von etwa 500 Euro. Vom Verursacher fehlt bislang jede Spur. 

Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei Germering unter (0 89) 8 94 15 70 telefonisch in Verbindung zu setzen.

Auch am Freitag kam es um 15.50 Uhr zu einer Verkehrsunfallflucht. Dabei wurde der blaue Audi eines 34-jährigen Bulgaren in der Tristanstraße in Germering durch einen grauen Mercedes-Benz angefahren. Der Unfallverursacher haute einfach ab, ohne den Vorfall zu melden. Am Pkw entstand ein Sachschaden von etwa 3.000 Euro. Der Unfall konnte durch einen Zeugen beobachtet werden. Den Unfallverursacher erwartet nun eine Anzeige wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort.

Weitere Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei Germering unter (0 89) 8 94 15 70 telefonisch in Verbindung zu setzen.

tb

Rubriklistenbild: © dpa

Mehr zum Thema

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Die Hausäcker-Affäre schlägt Wellen

Germering – Die mögliche Einflussnahme eines von mehreren Eigentümern auf die Bebauung der Hausäcker schlägt weiter Wellen. Ein Besitzer verurteilt das Vorgehen.
Die Hausäcker-Affäre schlägt Wellen

TC Edelweiß: 40 Jahre Spiel, Satz und Sieg

Gröbenzell – Boris Becker und Steffi Graf lösten Mitte der 1980er-Jahre einen Tennis-Boom aus, anders in Gröbenzell. Dort gab es schon seit 1976 den TC Edelweiß. Über …
TC Edelweiß: 40 Jahre Spiel, Satz und Sieg

Brand in Hackschnitzel-Silo

Fürstenfeldbruck - Am Freitagnachmittag ist es in Bruck zu einem Brand in einer Firma gekommen. 
Brand in Hackschnitzel-Silo

Neue Energiestandards - So will Bruck CO2 sparen 

Fürstenfeldbruck – Die Stadt fordert von allen Häuslebauern, dass Neubauten einen gewissen energetischen Standard vorweisen. Der liegt über dem, den der Gesetzgeber …
Neue Energiestandards - So will Bruck CO2 sparen 

Kommentare