Durch seine Fahrweise war er aufgefallen

Nach Polizeikontrolle: Autofahrer muss zu Fuß heimgehen

Germering - Weil er am Freitagabend recht flott mit einem BMW unterwegs war, wurde die Polizei auf einen 49-jährigen Germeringer aufmerksam. 

Die Beamten hielten den Autofahrer an und unterzogen ihn einer Verkehrskontrolle. Schnell fiel den Polizisten auf, dass der Mann stark nach Alkohol roch. Also wollten sie mit dem Fahrer einen Alkoholtest durchführen. Den verweigerte der Mann aber vor Ort. 

Auf der Polizeidienststelle wurde dann eine Blutentnahme, die richterlich angeordnet war, durch. Der Mann war stark alkoholisiert. Seinen Autoschlüssel musste der Germeringer erst einmal bei der Polizei abgeben und musste zu Fuß heimgehen. Ihn erwartet eine Anzeige. 


tb

Mehr zum Thema

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Sie erfüllen Sterbenden den letzten Wunsch

Fürstenfeldbruck – Sie erfüllen sterbenden Menschen ihren letzten Traum: Die Mitglieder des Arbeiter-Samariter-Bundes (ASB) München. Nun kommt der so genannte …
Sie erfüllen Sterbenden den letzten Wunsch

Germedicum wird noch einmal erweitert

Germering – Das Germedicum soll ein weiteres Mal erweitert werden. Geplant ist die Aufstockung des Gebäudeteils an der Nibelungenstraße und ein weiterer Anbau an der …
Germedicum wird noch einmal erweitert

Die Hausäcker-Affäre schlägt Wellen

Germering – Die mögliche Einflussnahme eines von mehreren Eigentümern auf die Bebauung der Hausäcker schlägt weiter Wellen. Ein Besitzer verurteilt das Vorgehen.
Die Hausäcker-Affäre schlägt Wellen

TC Edelweiß: 40 Jahre Spiel, Satz und Sieg

Gröbenzell – Boris Becker und Steffi Graf lösten Mitte der 1980er-Jahre einen Tennis-Boom aus, anders in Gröbenzell. Dort gab es schon seit 1976 den TC Edelweiß. Über …
TC Edelweiß: 40 Jahre Spiel, Satz und Sieg

Kommentare