Die Viertklässler der AWO-Mittagsbetreuung mit ihren Erinnerungsshirts. tb-foto

Mittagsbetreuung

T-Shirts erinnern an die 4. Klasse

Germering – Die Viertklässler der Mittagsbetreuung der Arbeiterwohlfahrt (AWO) an der Kleinfeldschule haben zum Schuljahresende eine alte Tradition fortgesetzt. Gemeinsam mit den Betreuern haben sie T-Shirts gestaltet.

Diese individuellen Erinnerungsstücke dürfen die Kinder behalten. Sie sollen sie an ihre Grundschulzeit und vor allem an die Zeit in der Mittagsbetreuung erinnern. Wie jedes Jahr wurde die Idee von den Schülern freudig angenommen und mit Stolz aber auch auch ein bisschen Wehmut umgesetzt.

Weitere Infos rund um die Mittagsbetreuung gibt es im Internet auf www.awo-germering.de. Dort kann man sein Kind auch anmelden.

Mehr zum Thema

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Profi-Diebe räumen zwei 5er-BMW aus

Germering - Diebe haben zwei 5-er BMW aufgebrochen. Sie stahlen gezielt bestimmte Geräte aus den Wagen
Profi-Diebe räumen zwei 5er-BMW aus

Einbruch in Vereinsgaststätte geklärt

Emmering - Die Polizei hat die drei Einbrecher geschnappt, die in das Vereinsheim am Emmeringer Sportplatz eingestiegen waren.
Einbruch in Vereinsgaststätte geklärt

Glasfaser zum Dötelbauer

Alling - Grünes Licht für das schnelle Internet-Zeitalter in den Allinger Weilern: 
Glasfaser zum Dötelbauer

Geh- und Radweg zwischen Mauern und Schöngeising eröffnet

Schöngeising – Der erste Bauabschnitt des Geh- und Radwegs zwischen Mauern und Schöngeising ist nun offiziell eröffnet. Wegen des vielen Regens im Frühsommer hatten sich …
Geh- und Radweg zwischen Mauern und Schöngeising eröffnet

Kommentare