Muss für viel Geld saniert werden: die TSV-Halle an der Alfons-Baumannstraße.

Zuschuss bewilligt

TSV-Halle: Sanierung kostet 650 000 Euro

Die Stadt greift dem TSV Unterpfaffenhofen unter die Arme: Für die Brandschutzsanierung der vereinseigene Halle an der Alfons-Baumannstraße gibt es einen Zuschuss von maximal 130 000 Euro.

Bei der Hauptversammlung vor einem Dreivierteljahr hatte Willi Kaiser – damals noch Präsident des TSV, jetzt Vize – erstmals öffentlich auf die enorme Brandschutzproblematik der Halle hingewiesen. Er ging damals von Sanierungskosten in Höhe von rund 600 000 Euro aus, die der Verein gerade noch schultern könne. Sollten die Kosten steigen, müsse man Insolvenz anmelden. Ein erster Zuschussantrag im Juli des Vorjahres wurde vom Hauptausschuss des Stadtrates zurückgestellt, weil eine detaillierte Kostenaufstellung fehlte. Die Zahlen wurden jetzt im Ausschuss vorgestelt. Willi Kaiser versicherte, dass sie realistisch sind: „Wir sind wochenlang mit den Handwerkern in alle Ecken gekrochen.“ Herausgekommen ist ein Sanierungsbedarf in Höhe von 650 000 Euro. Die Stadt wird dafür einen Zuschuss in Höhe von 20 Prozent geben. Diese 130000 Euro dürfen aber nicht überschritten werden. Die Mitglieder des Hauptausschuss billigten dies einstimmig und ohne Diskussion.

Auch interessant

<center>Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l</center>

Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l

Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l
<center>Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l</center>

Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l

Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l
<center>Schokoladen-Set "Alles Liebe" zum Selbermachen</center>

Schokoladen-Set "Alles Liebe" zum Selbermachen

Schokoladen-Set "Alles Liebe" zum Selbermachen
<center>Schokoladen-Set zum Selbermachen</center>

Schokoladen-Set zum Selbermachen

Schokoladen-Set zum Selbermachen

Meistgelesene Artikel

Maisach investiert 21 Millionen Euro

Maisach – Für 2017 stellt Maisach erneut einen Rekordhaushalt auf: Es werden 21 Millionen Euro investiert. Allein die Südumfahrung verschlingt 9,3 Millionen Euro. Der …
Maisach investiert 21 Millionen Euro

Tagblatt-Reporter testet neue Fitnessgeräte der Stadt

Fürstenfeldbruck – Wer fit bleiben will, kann im Park beim Marthabräuweiher trainieren. Die Stadt hat elf Geräte eingeweiht, die jeder nutzen kann. Tagblatt-Reporter …
Tagblatt-Reporter testet neue Fitnessgeräte der Stadt

Sie erfüllen Sterbenden den letzten Wunsch

Fürstenfeldbruck – Sie erfüllen sterbenden Menschen ihren letzten Traum: Die Mitglieder des Arbeiter-Samariter-Bundes (ASB) München. Nun kommt der so genannte …
Sie erfüllen Sterbenden den letzten Wunsch

Germedicum wird noch einmal erweitert

Germering – Das Germedicum soll ein weiteres Mal erweitert werden. Geplant ist die Aufstockung des Gebäudeteils an der Nibelungenstraße und ein weiterer Anbau an der …
Germedicum wird noch einmal erweitert

Kommentare