Im Kinderhaus Abenteuerland

Feuerwehr rettet Mini-Marder

Germering - Die Feuerwehr musste schon am Montag in aller Früh ausrücken. Auf dem Programm: Die Rettung eines Kleintieres.

Um 7:47 Uhr schrillte der Alarm bei der Feuerwehr Germering. Sie wurde ins städtische Kinderhaus Abenteuerland Germering an der Kriemhildenstraße gerufen. Ein  Marder oder Wiesel sei in der Toilette gefangen, hieß es.

Bevor die Feuerwehrleute die Toilettentür öffneten, sperrten sie den Bereich mit zwei Turnmatten ab, damit das Tier nicht entkommen konnte. Die Feuerwehrleute fanden schließlich einen kleinen Marder.  Er war vermutlich am Wochenende über eine gekippte Dachluke eingestiegen und konnte sich selbst nicht mehr befreien. Er wurde von zwei Feuerwehrleuten eingefangen und am Ortsrand wieder freigelassen.

Auch interessant

<center>Münchner Kalenderblätter</center>

Münchner Kalenderblätter

Münchner Kalenderblätter
<center>Entdecke Oberbayern!</center>

Entdecke Oberbayern!

Entdecke Oberbayern!
<center>Gackerl im Gläschen</center>

Gackerl im Gläschen

Gackerl im Gläschen
<center>König Ludwig 4er Set mini</center>

König Ludwig 4er Set mini

König Ludwig 4er Set mini

Meistgelesene Artikel

Fürstenfeldbruck: OB-Wahl soll im Mai 2017 stattfinden

Fürstenfeldbruck - Die Neuwahl zu Brucks OB soll im Mai 2017 über die Bühne gehen. Das teilte die Stadt am Mittwochabend mit.
Fürstenfeldbruck: OB-Wahl soll im Mai 2017 stattfinden

Alling plant Bürgerzentrum und zahlt für Wasserleitungen

Alling – Der Gemeinderat will in Klausur gehen um die anstehenden großen Aufgaben der Zukunft zu diskutieren. Dies wurde jetzt auf der ersten Haushaltssitzung im …
Alling plant Bürgerzentrum und zahlt für Wasserleitungen

Absage an Senioren-Wohnen im Zentrum

Kottgeisering – Das Projekt Seniorenwohnen (SeWoKo) in der Ortsmitte von Kottgeisering ist gescheitert: Mit knapper Mehrheit hat der Gemeinderat den Bau des …
Absage an Senioren-Wohnen im Zentrum

Energie-Checks weiter kostenlos

Germering – Seit eineinhalb Jahren übernimmt die Stadt die Kosten der Energieberatung der Verbraucherzentrale und bietet zudem Belohnungen für alle Ratsuchenden. Jetzt …
Energie-Checks weiter kostenlos

Kommentare