Fahr

Fitness im früheren Möbelhaus

Gröbenzell – Das Gebäude des ehemaligen Möbelhauses Fahr an der Olchinger Straße darf in Zukunft auf vielfältige Weise gewerblich genutzt werden. Möglich macht das eine Bebauungsplanänderung, die der Gemeinderat jetzt einhellig genehmigt hat.

Jahrelang stand das Möbelhaus leer. Mittlerweile werden dort von zwei Anbietern wieder Möbel verkauft. Allerdings wird für den Verkauf lediglich eine Teilfläche des Gebäudes genutzt, der Rest steht weiterhin leer. Eine andere Nutzung ließ der Bebauungsplan bisher nämlich nicht zu.

Gemäß der neuen Bebauungsplan-Fassung darf auf 1500 Quadratmetern Möbel verkauft werden, wobei 225 Quadratmeter davon für den Verkauf von Randsortiment, wie Bettwaren und Heimtextilien, genutzt werden können. In Zukunft dürfen sich zudem nicht erheblich belästigende Gewerbebetriebe aller Art, Geschäfts-, Büro- und Verwaltungsgebäude ansiedeln und das Gebäude für sportliche und kulturelle Zwecke genutzt werden. So hat bereits ein Fitnessstudio Interesse bekundet, in das Gebäude einzuziehen.  sus

Mehr zum Thema

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Auto verkratzt: 1500 Euro Schaden

Puchheim - 1500 Euro Schaden hat ein Unbekannter an einem in der Puchheimer Sandbergstraße geparkten Auto verursacht. Er ritzte einen Schriftzug in beide Türen der …
Auto verkratzt: 1500 Euro Schaden

Schmuck im Wert von tausenden Euro geklaut

Gröbenzell - Schmuck im Wert von mehreren tausend Euro haben Diebe in Gröbenzell erbeutet. Sie waren in eine Doppelhaushälfte an der Irisstraße eingestiegen.
Schmuck im Wert von tausenden Euro geklaut

Auf B2: Betrunkener (28) baut zwei Unfälle

Fürstenfeldbruck/Germering - Ein 28-jähriger Münchner hat am Samstag gegen 23.20 Uhr gleich zwei Unfälle gebaut. Erst touchierte er beim Auffahren auf die B2 bei …
Auf B2: Betrunkener (28) baut zwei Unfälle

Gröbenzellerin hilft, betrunkenen Fahrer zu stellen

Gröbenzell - Eine Gröbenzellerin hat dafür gesorgt, dass die Polizei am Samstagmorgen gegen 2 Uhr einen betrunkenen 22-Jährigen aus dem Verkehr zog. Die Frau war hinter …
Gröbenzellerin hilft, betrunkenen Fahrer zu stellen

Kommentare