+
Unfug haben unbekannte Täter in der Nacht auf Sonntag ihr Unwesen in der Gartenstraße getrieben - und dabei ein Auto beschädigt.

Polizei

Randalierer unterwegs

Gröbenzell – Unfug haben unbekannte Täter in der Nacht auf Sonntag ihr Unwesen in der Gartenstraße getrieben - und dabei ein Auto beschädigt.

Sie drangen in den Vorgarten eine 55-Jährigen ein und entwendeten dort einen großen Pflanzentopf, in dem ein Tannenbaum wuchs. Diesen schleppten sie dann rund 100 Meter weiter, um ihn dann wieder abzustellen – und zwar auf die Motorhaube eines geparkten 3er-BMW. Das Auto wurde dadurch leicht beschädigt.

Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben. Sachdienliche Hinweise nimmt die Gröbenzeller Insepktion entgegen unter der Telefonnummer (0 81 42) 5 95 20.

Mehr zum Thema

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Trabrennbahn hängt in der Luft

Maisach/Daglfing – Die Traber aus Daglfing und die Karl-Gruppe aus dem niederbayerischen Innernzell haben im Streit um die Zukunft des Rennbahn-Areals einen Vergleich …
Trabrennbahn hängt in der Luft

Mit neuem Kalender auf Entdeckungsreise in Grafrath

Grafrath – Ob es viele Kalender gibt, die ihre Besitzer zu Entdeckungsreisen animieren? Wahrscheinlich nicht. Doch dem neuen Kalender „Grafrath in alten Ansichten“ …
Mit neuem Kalender auf Entdeckungsreise in Grafrath

Planung in Ortsmitte: Türkenfeld redet mit

Türkenfeld – Ein sensibles Grundstück in der Türkenfelder Ortsmitte soll bebaut werden. Jetzt schiebt der Gemeinderat erst einmal einen Riegel vor: Er will bei der …
Planung in Ortsmitte: Türkenfeld redet mit

Wohnungsbrand: Rentner zündet Kerze an und schläft ein

Fürstenfeldbruck – Ein 71-Jähriger zündet in seiner Wohnung eine Kerze an und schläft anschließend ein. Als er aufwacht, steht die Wohnung in Flammen.
Wohnungsbrand: Rentner zündet Kerze an und schläft ein

Kommentare