+
Die Polizei Gröbenzell sucht einen Randalierer, der in der Industriestraße in Gröbenzell mindestens 15 Autos beschädigt hat.

Mindestens 15 Autos beschädigt

Randalierer wütet in der Industriestraße

Gröbenzell - Sage und schreibe 15 Fahrzeuge hat ein bislang Unbekannter in der Industriestraße beschädigt.

Wie die Polizei mitteilt, knickte der Randalierer in der Nacht auf Sonntag, 30. Oktober, an den Autos die Spiegel an der Beifahrerseite um und riss außerdem die Wischerblätter heraus. Möglicherweise sind noch weitere Fahrzeuge in Mitleidenschaft gezogen worden, bei denen der Schaden noch nicht bemerkt wurde oder die der Polizei noch nicht mitgeteilt wurden. Aufgrund der Vielzahl von beschädigten Fahrzeugen summiert sich der entstandene Sachschaden auf mehrere tausend Euro. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Gröbenzell, Telefon (0 81 42) 5 95 20) zu melden.

Auch interessant

<center>Brot-Zeit! Backgeheimnisse der Müllermeisterin</center>

Brot-Zeit! Backgeheimnisse der Müllermeisterin

Brot-Zeit! Backgeheimnisse der Müllermeisterin
<center>Fächer "Goldstück"</center>

Fächer "Goldstück"

Fächer "Goldstück"
<center>Mahlzeit - Die besten Rezepte aus ganz Bayern</center>

Mahlzeit - Die besten Rezepte aus ganz Bayern

Mahlzeit - Die besten Rezepte aus ganz Bayern
<center>Offizieller Oktoberfest Bierkrug 2016</center>

Offizieller Oktoberfest Bierkrug 2016

Offizieller Oktoberfest Bierkrug 2016

Meistgelesene Artikel

Trabrennbahn hängt in der Luft

Maisach/Daglfing – Die Traber aus Daglfing und die Karl-Gruppe aus dem niederbayerischen Innernzell haben im Streit um die Zukunft des Rennbahn-Areals einen Vergleich …
Trabrennbahn hängt in der Luft

Mit neuem Kalender auf Entdeckungsreise in Grafrath

Grafrath – Ob es viele Kalender gibt, die ihre Besitzer zu Entdeckungsreisen animieren? Wahrscheinlich nicht. Doch dem neuen Kalender „Grafrath in alten Ansichten“ …
Mit neuem Kalender auf Entdeckungsreise in Grafrath

Planung in Ortsmitte: Türkenfeld redet mit

Türkenfeld – Ein sensibles Grundstück in der Türkenfelder Ortsmitte soll bebaut werden. Jetzt schiebt der Gemeinderat erst einmal einen Riegel vor: Er will bei der …
Planung in Ortsmitte: Türkenfeld redet mit

Wohnungsbrand: Rentner zündet Kerze an und schläft ein

Fürstenfeldbruck – Ein 71-Jähriger zündet in seiner Wohnung eine Kerze an und schläft anschließend ein. Als er aufwacht, steht die Wohnung in Flammen.
Wohnungsbrand: Rentner zündet Kerze an und schläft ein

Kommentare