+

Feuer in Kleingartenanlage in Puchheim

Gartenlaube brannte lichterloh

Puchheim - In einer Kleingartenanlage an der Gröbenzeller Straße in Puchheim hat es gebrannt. Die Flammen waren so hoch, dass sie bereits von der Straße aus zu sehen waren.

Am Dienstagabend gegen 21.50 Uhr fing eine Hütte in der Gröbenzeller Straße Feuer. Als die Feuerwehr Puchheim-Bahnhof wenige Minuten später eintraf, stand die Laube bereits in Vollbrand. Um das Feuer am Ende der Kleingartenanlage zu bekämpfen, mussten die Einsatzkräfte eine lange Schlauchstrecke verlegen. Unter schwerem Atemschutz konnte der Brand schließlich gelöscht werden, bevor er auf benachbarte Hütten übergreifen konnte.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Trabrennbahn hängt in der Luft

Maisach/Daglfing – Die Traber aus Daglfing und die Karl-Gruppe aus dem niederbayerischen Innernzell haben im Streit um die Zukunft des Rennbahn-Areals einen Vergleich …
Trabrennbahn hängt in der Luft

Mit neuem Kalender auf Entdeckungsreise in Grafrath

Grafrath – Ob es viele Kalender gibt, die ihre Besitzer zu Entdeckungsreisen animieren? Wahrscheinlich nicht. Doch dem neuen Kalender „Grafrath in alten Ansichten“ …
Mit neuem Kalender auf Entdeckungsreise in Grafrath

Planung in Ortsmitte: Türkenfeld redet mit

Türkenfeld – Ein sensibles Grundstück in der Türkenfelder Ortsmitte soll bebaut werden. Jetzt schiebt der Gemeinderat erst einmal einen Riegel vor: Er will bei der …
Planung in Ortsmitte: Türkenfeld redet mit

Wohnungsbrand: Rentner zündet Kerze an und schläft ein

Fürstenfeldbruck – Ein 71-Jähriger zündet in seiner Wohnung eine Kerze an und schläft anschließend ein. Als er aufwacht, steht die Wohnung in Flammen.
Wohnungsbrand: Rentner zündet Kerze an und schläft ein

Kommentare