+

Ski-Romanze

Fritz Dopfer und Lena Dürr sind ein Paar

Germering - Ein Jahr lang war es das bestgehütete Geheimnis in der Weltcup-Szene. Jetzt kam’s raus und wurde von der Familie bestätigt: Lena Dürr und Fritz Dopfer sind ein Paar.

Schon bei der Weltmeisterschaft in Schladming fiel den Ski-Journalisten auf, dass sich die 21-jährige Germeringerin und der Slalom-Spezialist aus Schongau öfter etwas tiefer in die Augen schauten. Da glänzte wohl nicht nur die Bronzemedaille, die beide im Teamwettbewerb gewonnen hatten.

Jetzt bestätigte Dürr-Mama Gabi dem Fürstenfeldbrucker Tagblatt: „Die beiden sind schon seit einem Jahr zusammen.“ Dopfer war auch schon öfter zu Besuch in Germering. Mehr wollen weder Mutter noch das Paar erzählen: „Das ist reine Privatsache und hat mit dem Sport nichts zu tun.“

Auch interessant

Dirndl "Apia"

Dirndl "Apia"

Dirndl "Apia"
Dirndl-Bluse

Dirndl-Bluse

Dirndl-Bluse
Dirndl-Strickjacke

Dirndl-Strickjacke

Dirndl-Strickjacke
Dirndl "Romantik"

Dirndl "Romantik"

Dirndl "Romantik"

Meistgelesene Artikel

Die Semmel aus dem Hungersommer

Landkreis - Derzeit ist auf den Feldern viel los. Die Ernte wird eingebracht. Vor 200 Jahren sah das anders aus. Und nicht nur, weil weder Mähdrescher noch Traktoren …
Die Semmel aus dem Hungersommer

Wiesn-Einzug: Brucker denken nicht an Absage

Landkreis – Die Mitwirkenden am Oktoberfest-Einzug aus dem Kreis Bruck lassen sich von Terrorangst und Sicherheitsdebatte nicht den Schneid abkaufen. Während andere …
Wiesn-Einzug: Brucker denken nicht an Absage

Aus Biomüll soll mehr Energie gewonnen werden

Landkreis - Nur zum Verbrennen viel zu schade! Das gilt für den Biomüll – zumindest nach Ansicht des Bund Naturschutz (BN). Die Kreisgruppe fordert deshalb die …
Aus Biomüll soll mehr Energie gewonnen werden

Hattenhofen durchs Ofenrohr erblicken

Hattenhofen – Wer mit dem Ofenrohr ins Gebirge schaut, geht meist leer aus. In Hattenhofen soll das bald anders sein: Dort steht dann ein Ofenrohr, das beste Aussichten …
Hattenhofen durchs Ofenrohr erblicken

Kommentare