+
Wenn alle dabei sind, hat der Madlverein 27 Mitglieder: Die meisten kommen aus Überacker, manche aber auch aus den umliegenden Orten. 

Madln gründen einen Verein

Überacker – In Überacker gibt es seit kurzem einen Madlverein. Zur Fußball-EM haben die Mädchen ihre ersten eigenen Veranstaltungen hinter sich gebracht: Public- Viewing in der Halle der Familie Kappelmeir.

„Wir sind sehr zufrieden“, sagt Vize-Vorsitzende Maria Schwarzmann. „Es ist besser gelaufen, als wir geglaubt haben, fast immer waren etwa 100 Besucher da.“

Ein erster Erfolg für den jungen Verein, der eigentlich aus einem Zufall heraus entstanden ist. Es war ungefähr zu Ostern, als einige Überacker Mädels beim Steckerlfischessen zusammensaßen. Der Abend war lustig, man scherzte, ratschte – und irgendwie kam plötzlich der Einfall zur Vereinsgründung auf. „Es war ganz spontan“, sagt Maria Schwarzmann. Einige Wochen später wurde die Idee verwirklicht. Die Mädels trafen sich zur Gründungsversammlung und wählten eine Vorstandschaft. Vorsitzende ist Christiane Schmid, Schriftführerinnen sind Julia Zacherl und Franziska Schartl, die Kasse betreuen Carolin Rink und Corina Biller.

Inzwischen hat der Madlverein 27 Mitglieder: Die meisten kommen aus Überacker, manche aber auch aus den umliegenden Orten. Es gibt ein eigenes Logo, Wäscheklammern mit den Namen der Mädels und einheitliche T-Shirts. „Und jetzt greifen wir ein Taferl an“, sagt Corina Biller. Schließlich möchten die Mädels schon bald bei Fahnenweihen mitgehen – und bei einem Umzug macht sich ein eigenes Taferl einfach besser. Ansonsten plant der Verein regelmäßige Treffen und irgendwann auch mal wieder die ein oder andere Veranstaltung.  

cla

Mehr zum Thema

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Tritt Martin Runge bei der OB-Wahl in Bruck an ?

Fürstenfeldbruck – Im Vorfeld der OB-Neuwahl im Mai 2017 zeichnet sich eine erste, dicke Überraschung ab. Der Gröbenzeller Martin Runge (Grüne) wird als möglicher …
Tritt Martin Runge bei der OB-Wahl in Bruck an ?

Trabrennbahn hängt in der Luft

Maisach/Daglfing – Die Traber aus Daglfing und die Karl-Gruppe aus dem niederbayerischen Innernzell haben im Streit um die Zukunft des Rennbahn-Areals einen Vergleich …
Trabrennbahn hängt in der Luft

Mit neuem Kalender auf Entdeckungsreise in Grafrath

Grafrath – Ob es viele Kalender gibt, die ihre Besitzer zu Entdeckungsreisen animieren? Wahrscheinlich nicht. Doch dem neuen Kalender „Grafrath in alten Ansichten“ …
Mit neuem Kalender auf Entdeckungsreise in Grafrath

Planung in Ortsmitte: Türkenfeld redet mit

Türkenfeld – Ein sensibles Grundstück in der Türkenfelder Ortsmitte soll bebaut werden. Jetzt schiebt der Gemeinderat erst einmal einen Riegel vor: Er will bei der …
Planung in Ortsmitte: Türkenfeld redet mit

Kommentare