Erfolgreiches Literaturcafé

Gernlinden - Beim vierten Literaturcafé im Pfarrsaal von St. Konrad in Gernlinden sind die vielen Zuhörer Werner Bergengruen in seine versunkenen Welten gefolgt.

Annemarie Strähhuber (M.) las Geschichten des baltendeutschen Dichters. Zudem wurde die Stimme des Dichters mit seinem kernig-kräftigen Baltendeutsch in historischer Plattenaufnahme eingespielt. Die Musik zum letzten Literaturcafé dieses Winters steuerten die Hattenhofener Bläser bei (v.l.): Heike Vogt, Karl Lais, Markus Compostella, Kulturreferent und Veranstalter Alfons Strähhuber, Dieter Then und Rasso Ostermayer. In der Caféteria des Kirchenchores kamen 470 Euro zusammen, die an Christian Springers Syrien-Hilfe gehen. Das Literaturcafé soll im nächsten Winter fortgesetzt werden.

Meistgelesene Artikel

Nackter Mann im Wald gesichtet

Maisach - Ein Passant will am Freitagabend einen Mann im Wald gesehen haben - ohne Kleider und mit Lederriemen und Peitsche.
Nackter Mann im Wald gesichtet

Maisachs Bahnhöfen geht´s nass nei

Maisach/Gernlinden - Seit fünf Jahren gibt es an den S-Bahnhöfen Maisach und Gernlinden undichte Stellen in Überdachungen. Die Gemeinde fragt regelmäßig bei der Bahn …
Maisachs Bahnhöfen geht´s nass nei

Bluttat in Maisach: Vermieterin ist entsetzt

Deisenhofen – Nach der Bluttat in Deisenhofen werden weitere Details aus dem Vorleben des 65-Jährigen bekannt, der in einem Mietshaus in dem Maisacher Ortsteil seine …
Bluttat in Maisach: Vermieterin ist entsetzt

Radlerin (11) bei Unfall leicht verletzt

Maisach - Eine Radlerin (11) ist am Mittwochnachmittag bei einem Unfall leicht verletzt worden. Ein Fiat touchierte sie.
Radlerin (11) bei Unfall leicht verletzt

Kommentare