Freibad: Der September reißt es raus

Mammendorf – Trotz des wetterbedingt eher mäßigen Beginns der Badesaison im Mai und Juni haben heuer bis zum 16. September 86 409 Gäste das Mammendorfer Freibad besucht.

Über 12 000 Besucher kamen allein im September – rund 3000 davon in den vier Tagen der Saisonverlängerung. Das sei mit Abstand der bestbesuchte September seit vielen Jahren gewesen, berichtet das Landratsamt. Die Gesamtzahl der Besucher liege damit um rund 10 000 höher als der Durchschnittswert seit 2010. Als absoluter Spitzentag ist der 10. Juli mit 5275 Besuchern zu verzeichnen. Insgesamt sei die Saison als sehr positiv zu bewerten. Sehen lassen könne sich auch das seit August bestehende neue Sanitärgebäude am Jugendzeltplatz. Neben Duschen und Toiletten gibt es hier einen Geschirrwaschplatz, Kühlschrankraum, Waschmaschine samt Trockner.

Mehr zum Thema

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Maisach investiert 21 Millionen Euro

Maisach – Für 2017 stellt Maisach erneut einen Rekordhaushalt auf: Es werden 21 Millionen Euro investiert. Allein die Südumfahrung verschlingt 9,3 Millionen Euro. Der …
Maisach investiert 21 Millionen Euro

Tagblatt-Reporter testet neue Fitnessgeräte der Stadt

Fürstenfeldbruck – Wer fit bleiben will, kann im Park beim Marthabräuweiher trainieren. Die Stadt hat elf Geräte eingeweiht, die jeder nutzen kann. Tagblatt-Reporter …
Tagblatt-Reporter testet neue Fitnessgeräte der Stadt

Sie erfüllen Sterbenden den letzten Wunsch

Fürstenfeldbruck – Sie erfüllen sterbenden Menschen ihren letzten Traum: Die Mitglieder des Arbeiter-Samariter-Bundes (ASB) München. Nun kommt der so genannte …
Sie erfüllen Sterbenden den letzten Wunsch

Germedicum wird noch einmal erweitert

Germering – Das Germedicum soll ein weiteres Mal erweitert werden. Geplant ist die Aufstockung des Gebäudeteils an der Nibelungenstraße und ein weiterer Anbau an der …
Germedicum wird noch einmal erweitert

Kommentare