Olching

Mitglieder für Behinderten-Beirat gesucht

Olching – Die Stadt ist auf der Suche nach engagierten Bürgern, die sich für einen Sitz im Beirat für Menschen mit Behinderung bewerben. Die zweite Amtsperiode des Beirats endet demnächst. Gemäß der Behindertenbeiratssatzung der Stadt ist nach Ablauf von drei Jahren ein Verfahren über die neue personelle Zusammensetzung des sieben Mitglieder umfassenden Gremiums durchzuführen.

Der Beirat für Menschen mit Behinderung fungiert als unabhängige Interessensvertretung und setzt sich für die Belange der in Olching lebenden Menschen mit Behinderung ein. Er berät in seiner Funktion sowohl den Stadtrat als auch die Verwaltung umfassend über die örtliche Behindertenarbeit und klärt über Fragen der Bürger zielgruppenorientiert auf.

In den Beirat können Olchinger berufen werden, denen selbst ein Grad der Behinderung von mindestens 50 GdB zuerkannt wurde. Auch Angehörige von Menschen mit Behinderung oder in der Behindertenbetreuung vor Ort ehrenamtlich oder hauptberuflich Tätige können sich für eine Mitgliedschaft in dem Gremium bewerben.

Darüber hinaus sind, wie die Stadtverwaltung mitteilt, Bewerber für eine Mitgliedschaft im Beirat berechtigt, die mit Hauptwohnsitz in der Stadt Olching gemeldet sind, das 18. Lebensjahr vollendet haben und nicht dem Olchinger Stadtrat angehören.

Bürger, die obige Voraussetzungen erfüllen und an einer Mitgliedschaft im Beirat interessiert sind, haben Gelegenheit, sich im Rahmen des Berufungsverfahrens zu bewerben. Eine formlose Bewerbung mit Bereitschaftserklärung zur Teilnahme am Berufungsverfahren für den Beirat für Menschen mit Behinderung kann bei Angabe der wichtigsten persönlichen Daten bis zum morgigen Mittwoch, 20. Juli, unter dem Stichwort „Beirat für Menschen mit Behinderung“ an die Stadt Olching geschickt werden.

Für mögliche weitere Informationen oder Fragen steht die Stadtverwaltung unter den Rufnummern (0 81 42) 20 01 45 und (0 81 42) 20 01 38 zu den Öffnungszeiten des Rathauses gerne zur Verfügung.  tb

Auch interessant

<center>Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l</center>

Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l

Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l
<center>Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l</center>

Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l

Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l
<center>Schokoladen-Set "Alles Liebe" zum Selbermachen</center>

Schokoladen-Set "Alles Liebe" zum Selbermachen

Schokoladen-Set "Alles Liebe" zum Selbermachen
<center>Schokoladen-Set zum Selbermachen</center>

Schokoladen-Set zum Selbermachen

Schokoladen-Set zum Selbermachen

Meistgelesene Artikel

Ein Abend der extremen Gefühle

Fürstenfeldbruck - Eine einsame Wanderung, Todesängste auf hoher See und der Existenzkampf zwischen Heiden und Christen: Menschliche Grenzerfahrungen standen beim …
Ein Abend der extremen Gefühle

3. Liga Süd: TuS-Handballer bleiben oben dabei 

Fürstenfeldbruck - Die Panther bleiben auf der Pirsch. Die TuS-Handballer lassen im Kampf um die Spitzenränge in der 3. Liga Süd nicht locker.
3. Liga Süd: TuS-Handballer bleiben oben dabei 

Auto verkratzt: 1500 Euro Schaden

Puchheim - 1500 Euro Schaden hat ein Unbekannter an einem in der Puchheimer Sandbergstraße geparkten Auto verursacht. Er ritzte einen Schriftzug in beide Türen der …
Auto verkratzt: 1500 Euro Schaden

Schmuck im Wert von tausenden Euro geklaut

Gröbenzell - Schmuck im Wert von mehreren tausend Euro haben Diebe in Gröbenzell erbeutet. Sie waren in eine Doppelhaushälfte an der Irisstraße eingestiegen.
Schmuck im Wert von tausenden Euro geklaut

Kommentare