+
Beispielfoto.

Moorenweis

Auto verliert Öl - Straße gesperrt

Moorenweis - Ein Geltendorfer (42) hat am Sonntagabend um 18.45 Uhr aufgrund eines Motorschadens an seinem Citreon Jumper größere Mengen Öls auf der Straße nach Jesenwang verteilt.

Rund 150 Meter Fahrbahn etwa zwischen der Tankstelle und einem Autohaus wurden verschmutzt. Das Auto des Geltendorfers musste abgeschleppt werden, wie die Polizei auf Anfrage berichtete. Die Feuerwehr Moorenweis sperrte die Straße einseitig bis etwa 21.45 Uhr. Die Reinigung übernahm die Straßenmeisterei

Mehr zum Thema

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Sie erfüllen Sterbenden den letzten Wunsch

Fürstenfeldbruck – Sie erfüllen sterbenden Menschen ihren letzten Traum: Die Mitglieder des Arbeiter-Samariter-Bundes (ASB) München. Nun kommt der so genannte …
Sie erfüllen Sterbenden den letzten Wunsch

Germedicum wird noch einmal erweitert

Germering – Das Germedicum soll ein weiteres Mal erweitert werden. Geplant ist die Aufstockung des Gebäudeteils an der Nibelungenstraße und ein weiterer Anbau an der …
Germedicum wird noch einmal erweitert

Die Hausäcker-Affäre schlägt Wellen

Germering – Die mögliche Einflussnahme eines von mehreren Eigentümern auf die Bebauung der Hausäcker schlägt weiter Wellen. Ein Besitzer verurteilt das Vorgehen.
Die Hausäcker-Affäre schlägt Wellen

TC Edelweiß: 40 Jahre Spiel, Satz und Sieg

Gröbenzell – Boris Becker und Steffi Graf lösten Mitte der 1980er-Jahre einen Tennis-Boom aus, anders in Gröbenzell. Dort gab es schon seit 1976 den TC Edelweiß. Über …
TC Edelweiß: 40 Jahre Spiel, Satz und Sieg

Kommentare