Faschingsumzug abgesagt

Moorenweis - Der TSV Moorenweis hat den für Sonntag, 26. Februar, geplanten Faschingssonntag abgesagt. Grund ist der „plötzliche und tragische Tod von TSV-Vorstand Wolfgang Vogt“.

 Der Faschingszug-Ausschuss des Vereins „konnte und wollte nicht einfach zur Tagesordnung übergehen“. Erschwerend kam einer Mitteilung zufolge hinzu, dass im Ausschuss zwei Brüder des Verstorbenen tätig sind, in der „Vogt-Werkstatt“ sämtliches Herrichten für den Umzug stattfinden sollte. Die Entscheidung wurde in Absprache mit dem kommissarischen TSV-Vorsitzenden Richard Klopfer getroffen

Mehr zum Thema

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Unterführung am Engelsberg gesperrt

Fürstenfeldbruck – Die Strecke am Engelsberg zwischen Fürstenfeld und Gelbenholzen ist bei vielen ortskundigen Autofahrern auch als Abkürzung beliebt. Von Montag, 12., …
Unterführung am Engelsberg gesperrt

Säure-Attacke auf Autos?

Jesenwang - Es besteht der Verdacht, dass jemand mit Absicht mehrere Autos in Jesenwang mit einer ätzenden Säure übergossen beziehungsweise bespritzt hat. Die Polizei …
Säure-Attacke auf Autos?

Maskierter Räuber überfällt Wettbüro

Olching - Ein maskierter Mann überfällt ein Olchinger Wettbüro. Er hat es auf das Bargeld abgesehen. Die Angestellte des Wettbüros bedroht er mit einem Messer.
Maskierter Räuber überfällt Wettbüro

Barfuß gehen und die Beine baumeln lassen

Germering – Der Barfußpfad am Germeringer See steht kurz vor der Fertigstellung. Die Fundamente sind gelegt, die einzelnen Kammern müssen noch mit unterschiedlichen …
Barfuß gehen und die Beine baumeln lassen

Kommentare