+
So sah es an der Unfallstelle aus.

Unfall

Auf der B2: Motorradfahrer (24) schwer verletzt

Puchheim - Ein 24-jähriger Motorradfahrer ist am Mittwoch gegen 15 Uhr beim Überholen verunglückt. Der junge Mann wurde schwer verletzt und wurde in die Klinik gebracht.

Auf der B2 Richtung Germering hatte der Fürstenfeldbrucker am Nachmittag mehrere Fahrzeuge überholt.  Etwa 500 Meter vor der Abfahrt Puchheim-Ort kam dem Motorradfahrer ein Pkw entgegen. Um einen Zusammenstoß zu verhindern, scherte der 24-Jährige wieder auf die rechte Fahrspur ein.

Dabei krachte er - weil er laut Polizei vermutlich zu schnell unterwegs war - in das Heck des vor ihm fahrenden Toyota eines 33-jährigen Fürstenfeldbruckers. Anschließend stürzte der Lenker von seinem Motorrad. Er zog sich mittelschwere Verletzungen zu. Der Toyotafahrer blieb unverletzt.

Es entstand nach Angaben der Polizei ein Gesamtschaden von etwa 5000 Euro. Das Motorrad hat nur noch Schrottwert. Weil die Unfallstelle noch geräumt werden musste, wurde die B2 etwa eine Stunde lang komplett gesperrt. Es kam zu langen Staus. Die Freiwillige Feuerwehr Puchheim-Ort leitet den Verkehr um.

vu

Auch interessant

<center>Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l</center>

Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l

Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l
<center>Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l</center>

Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l

Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l
<center>Schokoladen-Set "Alles Liebe" zum Selbermachen</center>

Schokoladen-Set "Alles Liebe" zum Selbermachen

Schokoladen-Set "Alles Liebe" zum Selbermachen
<center>Schokoladen-Set zum Selbermachen</center>

Schokoladen-Set zum Selbermachen

Schokoladen-Set zum Selbermachen

Meistgelesene Artikel

Maisach investiert 21 Millionen Euro

Maisach – Für 2017 stellt Maisach erneut einen Rekordhaushalt auf: Es werden 21 Millionen Euro investiert. Allein die Südumfahrung verschlingt 9,3 Millionen Euro. Der …
Maisach investiert 21 Millionen Euro

Tagblatt-Reporter testet neue Fitnessgeräte der Stadt

Fürstenfeldbruck – Wer fit bleiben will, kann im Park beim Marthabräuweiher trainieren. Die Stadt hat elf Geräte eingeweiht, die jeder nutzen kann. Tagblatt-Reporter …
Tagblatt-Reporter testet neue Fitnessgeräte der Stadt

Sie erfüllen Sterbenden den letzten Wunsch

Fürstenfeldbruck – Sie erfüllen sterbenden Menschen ihren letzten Traum: Die Mitglieder des Arbeiter-Samariter-Bundes (ASB) München. Nun kommt der so genannte …
Sie erfüllen Sterbenden den letzten Wunsch

Germedicum wird noch einmal erweitert

Germering – Das Germedicum soll ein weiteres Mal erweitert werden. Geplant ist die Aufstockung des Gebäudeteils an der Nibelungenstraße und ein weiterer Anbau an der …
Germedicum wird noch einmal erweitert

Kommentare