Ausgerückt: Gleich zwei Mal wurden die freiwilligen Helfer der Feuerwehr Unterpfaffenhofen gestern zum Einsatz gerufen. Zuvor hatte es stark geregnet. Das Wasser lief stellenweise nicht ab.

Nach Starkregen: Pferdehof unter Wasser

Germering - Erst Starkregen, dann Sirenengeheul: Die Feuerwehr Unterpfaffenhofen musste am Dienstag wegen der heftigen Regenfälle gleich mehrmals ausrücken. 

In Nebel stand das Wasser mehrere Zentimeter hoch in einem Reitstall. Die Einsatzkräfte wurden gegen 20 Uhr gerufen. Mit Hilfe einer Hochwasserschutzpumpe mit dem Namen Mini-Chiemsee beförderten sie das Wasser vom Stall in einen nahe gelegenen Gulli. Dort konnte es ablaufen. 

Noch während des Einsatzes gegen 21 Uhr erreichte die Helfer ein zweiter Notruf. Die Kerschensteinerstraße war komplett überflutet. Auch dort hätte die Pumpe der Feuerwehr zum Einsatz kommen können. Doch auch der Kanal konnte kein Wasser mehr aufnehmen. Deshalb blieb den Einsatzkräften nichts übrig außer den überfluteten Teil der Straße abzusperren. Die Verantwortlichen der Feuerwehr verständigten schließlich die Mitarbeiter des örtlichen Bauhofs. Diese stellten Schilder auf, um auf die überflutete Fahrbahn hinzuweisen. 

vu  

Auch interessant

<center>Honigschlehe</center>

Honigschlehe

Honigschlehe
<center>T-Shirt "Mei Dirndl is in da Wäsch" fuchsia</center>

T-Shirt "Mei Dirndl is in da Wäsch" fuchsia

T-Shirt "Mei Dirndl is in da Wäsch" fuchsia
<center>Christbaumschmuck "Gemse" mundgeblasen</center>

Christbaumschmuck "Gemse" mundgeblasen

Christbaumschmuck "Gemse" mundgeblasen
<center>Bayerische Crossover-Tapas</center>

Bayerische Crossover-Tapas

Bayerische Crossover-Tapas

Meistgelesene Artikel

Rätsel um Säure-Attacke auf Autos

Jesenwang - Es besteht der Verdacht, dass jemand mit Absicht mehrere Autos in Jesenwang mit einer ätzenden Säure übergossen beziehungsweise bespritzt hat. Die Polizei …
Rätsel um Säure-Attacke auf Autos

Landkreis zahlt freiwillig mehr Sozialhilfe

Landkreis - Sozialhilfe-Empfänger sollen künftig mehr Geld bekommen. Der Landkreis will ihnen eine freiwillige Leistung zusätzlich zum Regelsatz zukommen lassen.
Landkreis zahlt freiwillig mehr Sozialhilfe

Listerien-Alarm: Metzger der Hofpfisterei ruft Wurstwaren zurück

Emmering - Die Öko-Metzgerei Landfrau  - die hauseigene Metzgerei der Hofpfisterei -  bittet ihre Kunden, bestimmte Wurstsorten nicht zu verzehren. Sie könnten mit …
Listerien-Alarm: Metzger der Hofpfisterei ruft Wurstwaren zurück

Schrecklicher Geruch: In meiner Wohnung lag ein Toter

Fürstenfeldbruck - Bettina M. war so froh, als sie endlich eine Wohnung fand. Doch ein übler Gestank wollte einfach nicht verschwinden. Dann erfuhr sie: In ihrer Wohnung …
Schrecklicher Geruch: In meiner Wohnung lag ein Toter

Kommentare