+
Präsentierten ihren Hof: die Landwirtsfamilie (v.l.) Franz und Christine Hartl sowie das Nachwuchslandwirtspaar Sabine und Josef Hartl. 

Tag des offenen Hofes 

Estinger Landwirtsfamilie öffnet Stalltüren für Besucher

Esting – Da war richtig was los auf dem Aussiedlerhof in Esting. Die Landwirtsfamilie Hartl freute sich über zahlreiche Besucher beim Tag des offenen Hofes.

Die Hartls nahmen als einzige Landwirte im Landkreis an der Aktion des Bayerischen Bauernverbands teil und öffneten am Sonntag von 10 bis 17 Uhr die Türen zu ihrem Bullenmastbetrieb und Hofladen.

In der Maschinenhalle wurden die Besucher kulinarisch von regionalen Erzeugern versorgt, zur Unterhaltung spielte die Einsbacher Blaskapelle auf. Nach dem Gottesdienst mit Pfarrer Josef Steindlmüller, umrahmt vom Brucker Landfrauenchor, gab es Kutschfahrten sowie Hofführungen und weitere Führungen über Feld und Flur.

Die Hartls bauen das Futter für die Bullen auf den eigenen Feldern an. Rund um den Hof wächst, neben vielen Kartoffelsorten, was im Hofladen an Salaten und Gemüse verkauft wird. Was die Hartls nicht selbst für ihren Hofladen produzieren, liefern Erzeuger aus der Region. In ihrer alten Hofstelle in Esting hält die Landwirtsfamilie Freiland- und Bodenhaltungshühner. (akk)

Mehr zum Thema

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Tritt Martin Runge bei der OB-Wahl in Bruck an ?

Fürstenfeldbruck – Im Vorfeld der OB-Neuwahl im Mai 2017 zeichnet sich eine erste, dicke Überraschung ab. Der Gröbenzeller Martin Runge (Grüne) wird als möglicher …
Tritt Martin Runge bei der OB-Wahl in Bruck an ?

Trabrennbahn hängt in der Luft

Maisach/Daglfing – Die Traber aus Daglfing und die Karl-Gruppe aus dem niederbayerischen Innernzell haben im Streit um die Zukunft des Rennbahn-Areals einen Vergleich …
Trabrennbahn hängt in der Luft

Mit neuem Kalender auf Entdeckungsreise in Grafrath

Grafrath – Ob es viele Kalender gibt, die ihre Besitzer zu Entdeckungsreisen animieren? Wahrscheinlich nicht. Doch dem neuen Kalender „Grafrath in alten Ansichten“ …
Mit neuem Kalender auf Entdeckungsreise in Grafrath

Planung in Ortsmitte: Türkenfeld redet mit

Türkenfeld – Ein sensibles Grundstück in der Türkenfelder Ortsmitte soll bebaut werden. Jetzt schiebt der Gemeinderat erst einmal einen Riegel vor: Er will bei der …
Planung in Ortsmitte: Türkenfeld redet mit

Kommentare