Er wollte eine Speicherkarte klauen

Zu Fuß: Kassiererin jagt Ladendieb

Olching - Eine ungewöhnliche Verfolgungsjagd ereignete sich am Samstagnachmittag in Olching. Ein 31-Jähriger wollte eine Speicherkarte klauen, woraufhin ihm die Kassiererin hinterher rannte.

Als ein 31-jähriger Mann am Samstagnachmittag an der Kasse eines Elektromarktes in Olching stand, forderte ihn die Mitarbeiterin auf, eine Speicherkarte im Wert von 300 Euro zu bezahlen, die er bei sich hatte. Doch anstatt seinen Geldbeutel herauszuholen, ergriff er die Flucht.

Sofort nahm die Mitarbeiterin und auch der Marktleiter die Verfolgung auf -  zu Fuß. Bereits nach einer kurzen Laufstrecke konnten die beiden den langsamen Dieb einholen und festhalten. Die Speicherkarten hatte der Täter zuvor auf der Flucht weggeworfen.

tb

Rubriklistenbild: © dpa

Mehr zum Thema

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Profi-Diebe räumen zwei 5er-BMW aus

Germering - Diebe haben zwei 5-er BMW aufgebrochen. Sie stahlen gezielt bestimmte Geräte aus den Wagen
Profi-Diebe räumen zwei 5er-BMW aus

Einbruch in Vereinsgaststätte geklärt

Emmering - Die Polizei hat die drei Einbrecher geschnappt, die in das Vereinsheim am Emmeringer Sportplatz eingestiegen waren.
Einbruch in Vereinsgaststätte geklärt

Glasfaser zum Dötelbauer

Alling - Grünes Licht für das schnelle Internet-Zeitalter in den Allinger Weilern: 
Glasfaser zum Dötelbauer

Geh- und Radweg zwischen Mauern und Schöngeising eröffnet

Schöngeising – Der erste Bauabschnitt des Geh- und Radwegs zwischen Mauern und Schöngeising ist nun offiziell eröffnet. Wegen des vielen Regens im Frühsommer hatten sich …
Geh- und Radweg zwischen Mauern und Schöngeising eröffnet

Kommentare