Olching

Geld-Kuvert verschwindet in Bank

Olching - Am Mittwoch dieser gegen Mittag hob eine 60-jährige Olchingerin in einer Bank in der Hauptstraße eine höhere Bargeldsumme ab. Anschließend ging sie noch zum Kontoauszugsdrucker.

Das in einem Kuvert befindliche Geld legte sie auf die dortige Ablage. Anschließend vergaß sie den Umschlag und verließ die Bank. Als sie bemerkte, dass sie das Geld hatte liegenlassen, rief sie in der Bank an. Jedoch hatte niemand das Kuvert abgegeben. Durch Auswertung der Videoaufnahmen in der Bank besteht laut Polizei noch die Chance, den Finder zu identifizieren und zu ermitteln. Sollte das Geld nicht bei einem Zuständigen (Fundamt/Polizei) abgegeben worden sein, wird Anzeige wegen Fundunterschlagung bzw. Diebstahl erstattet

Mehr zum Thema

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ein Abend der extremen Gefühle

Fürstenfeldbruck - Eine einsame Wanderung, Todesängste auf hoher See und der Existenzkampf zwischen Heiden und Christen: Menschliche Grenzerfahrungen standen beim …
Ein Abend der extremen Gefühle

3. Liga Süd: TuS-Handballer bleiben oben dabei 

Fürstenfeldbruck - Die Panther bleiben auf der Pirsch. Die TuS-Handballer lassen im Kampf um die Spitzenränge in der 3. Liga Süd nicht locker.
3. Liga Süd: TuS-Handballer bleiben oben dabei 

Auto verkratzt: 1500 Euro Schaden

Puchheim - 1500 Euro Schaden hat ein Unbekannter an einem in der Puchheimer Sandbergstraße geparkten Auto verursacht. Er ritzte einen Schriftzug in beide Türen der …
Auto verkratzt: 1500 Euro Schaden

Schmuck im Wert von tausenden Euro geklaut

Gröbenzell - Schmuck im Wert von mehreren tausend Euro haben Diebe in Gröbenzell erbeutet. Sie waren in eine Doppelhaushälfte an der Irisstraße eingestiegen.
Schmuck im Wert von tausenden Euro geklaut

Kommentare