Olching

Geld-Kuvert verschwindet in Bank

Olching - Am Mittwoch dieser gegen Mittag hob eine 60-jährige Olchingerin in einer Bank in der Hauptstraße eine höhere Bargeldsumme ab. Anschließend ging sie noch zum Kontoauszugsdrucker.

Das in einem Kuvert befindliche Geld legte sie auf die dortige Ablage. Anschließend vergaß sie den Umschlag und verließ die Bank. Als sie bemerkte, dass sie das Geld hatte liegenlassen, rief sie in der Bank an. Jedoch hatte niemand das Kuvert abgegeben. Durch Auswertung der Videoaufnahmen in der Bank besteht laut Polizei noch die Chance, den Finder zu identifizieren und zu ermitteln. Sollte das Geld nicht bei einem Zuständigen (Fundamt/Polizei) abgegeben worden sein, wird Anzeige wegen Fundunterschlagung bzw. Diebstahl erstattet

Mehr zum Thema

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mit neuem Kalender auf Entdeckungsreise in Grafrath

Grafrath – Ob es viele Kalender gibt, die ihre Besitzer zu Entdeckungsreisen animieren? Wahrscheinlich nicht. Doch dem neuen Kalender „Grafrath in alten Ansichten“ …
Mit neuem Kalender auf Entdeckungsreise in Grafrath

Planung in Ortsmitte: Türkenfeld redet mit

Türkenfeld – Ein sensibles Grundstück in der Türkenfelder Ortsmitte soll bebaut werden. Jetzt schiebt der Gemeinderat erst einmal einen Riegel vor: Er will bei der …
Planung in Ortsmitte: Türkenfeld redet mit

Wohnungsbrand: Rentner zündet Kerze an und schläft ein

Fürstenfeldbruck – Ein 71-Jähriger zündet in seiner Wohnung eine Kerze an und schläft anschließend ein. Als er aufwacht, steht die Wohnung in Flammen.
Wohnungsbrand: Rentner zündet Kerze an und schläft ein

Schnelles Internet soll weiter ausgebaut werden

Germering – Die Stadt ist zwar mit dem jüngsten Ausbau des Breitbandnetzes im Germeringer Norden und in der Industriestraße flächendeckend ans schnelle Internet …
Schnelles Internet soll weiter ausgebaut werden

Kommentare