Polizeireport

Zwei Einbrüche in Kindergärten

Olching/Maisach – Am vergangenen Wochenende sind wieder Diebe in Kindergärten eingestiegen. Einen dabei erbeuteten Tresor entsorgten sie neben einem Radweg.

Die Einbrecher suchten den Kindergarten St. Peter und Paul an der Pfarrer-Handwerkerstraße in Olching und den Kindergarten Tausendfüßler an der Pfarrer-Betzl-Straße in Maisach heim. Hier hebelten sie ein Fenster und eine Bürotür auf.

Der Täter erbeutete eine Geldkassette, in der sich rund 200 Euro befanden. Der Sachschaden beträgt 1000 Euro. Beim Olchinger Einbruch nahmen der oder die Täter sogar einen Tresor mit. Diesen fand ein Olchinger (58) am Sonntagnachmittag neben dem Radweg zwischen Olching und der Einmündung zur Römerstraße. Im Tresor befanden sich noch Schlüssel, Quittungen und Geldtaschen. Das Geld allerdings war weg.

In beiden Fällen ist die Polizei Olching zuständig. Sie bittet um Hinweise unter der Telefonnummer (0 81 42) 29 30. Zu Einbrüchen in Kindergärten kommt es immer wieder. Neulich stiegen Einbrecher auch ins Olchinger Gymnasium ein.

tb

Rubriklistenbild: © dpa

Mehr zum Thema

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Profi-Diebe räumen zwei 5er-BMW aus

Germering - Diebe haben zwei 5-er BMW aufgebrochen. Sie stahlen gezielt bestimmte Geräte aus den Wagen
Profi-Diebe räumen zwei 5er-BMW aus

Einbruch in Vereinsgaststätte geklärt

Emmering - Die Polizei hat die drei Einbrecher geschnappt, die in das Vereinsheim am Emmeringer Sportplatz eingestiegen waren.
Einbruch in Vereinsgaststätte geklärt

Glasfaser zum Dötelbauer

Alling - Grünes Licht für das schnelle Internet-Zeitalter in den Allinger Weilern: 
Glasfaser zum Dötelbauer

Geh- und Radweg zwischen Mauern und Schöngeising eröffnet

Schöngeising – Der erste Bauabschnitt des Geh- und Radwegs zwischen Mauern und Schöngeising ist nun offiziell eröffnet. Wegen des vielen Regens im Frühsommer hatten sich …
Geh- und Radweg zwischen Mauern und Schöngeising eröffnet

Kommentare