+

Autofahrerin gerät ins Schleudern

Bergung im Schneetreiben

Olching - Im dichten Schneetreiben stießen am Dienstagabend zwischen Olching und Esting zwei Autos zusammen.

Eine Fahrerin musste schwerverletzt aus dem Wrack ihres Wagens befreit werden. Dabei kämpften die Rettungskräfte auch mit dem Wetter: Der Sturm trieb die Flocken waagerecht vor sich her. Wegen der Nähe zur Amper war der Straßenabschnitt spiegelglatt.

Kurz nach 20 Uhr war ein 24-Jähriger in seinem BMW auf der Staatsstraße 2345 Richtung Olching unterwegs. Kurz nach dem Hagn-Kreisel kam ihm eine 25-jährige Friseurmeisterin mit ihrem Opel Tigra entgegen. Wie genau es zum Zusammenstoß der beiden Wagen kam, muss die Polizei erst noch klären.

Fest steht bisher nur, dass die Frau wohl wegen der winterlichen Straßenverhältnisse ins Schleudern kam. Das Heck des Opels krachte in die Motorhaube des BMW. Die Feuerwehr musste die 25-Jährige aus ihrem Auto befreien. Sie hat diverse Verletzungen erlitten.

Olching: Unfall im Schneetreiben

Meistgelesene Artikel

Olchinger Volksfest: Unfall am Kinderkarussell

Olching - Schock am Olchinger Volksfest: Dort ist am Sonntag beim Kinderkarussell ein Wagen aus der Halterung gefallen. Dabei wurden eine Neunjährige und ihre Mutter …
Olchinger Volksfest: Unfall am Kinderkarussell

Zu Fuß: Kassiererin jagt Ladendieb

Olching - Eine ungewöhnliche Verfolgungsjagd ereignete sich am Samstagnachmittag in Olching. Ein 31-Jähriger wollte eine Speicherkarte klauen, woraufhin ihm die …
Zu Fuß: Kassiererin jagt Ladendieb

Geparktes Auto an einem Nachmittag dreimal gerammt

Olching - Geht doch gar nicht? Geht jawohl. Am Samstag wurde ein und dasselbe Auto innerhalb von drei Stunden dreimal angefahren.  
Geparktes Auto an einem Nachmittag dreimal gerammt

Aggressionen auf dem Volksfest - Polizei muss eingreifen

Olching - Das Wochenende auf dem Volksfest war ereignisreich. Aber nicht nur im positiven Sinne: Die Polizei musste mehrmals eingreifen, weil Besucher aggressiv waren.
Aggressionen auf dem Volksfest - Polizei muss eingreifen

Kommentare