Radfahrer blendet Autofahrer mit Laserpointer

Olching - Mit einem Laserpointer hat ein Radfahrer im Stadtteil Esting entgegenkommende Autofahrer geblendet.

Die Polizei sucht nun Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben. Denn als ein Autofahrer den Radler zur Rede stellen wollte, reagierte dieser laut Polizei äußerst aggresiv: Er beschädigte die Fahrertür des Wagens und drohte dem Autofahrer Prügel an.

Für die Gesetzeshüter ist der Vorfall weit mehr als ein dummer Scherz. Denn das grüne, helle Licht sorgt ihren Angaben zufolge für eine kurzzeitige extreme Blendwirkung und folglich zu einer Gefahrensituation. „Der Laserpointereinsatz ist rechtlich als gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr einzuschätzen und hat ein Strafverfahren zur Folge“, so Polizeihauptkommissar Peter Brühl.

Meistgelesene Artikel

Nachzahlung an Rentenversicherung: SV Esting erhöht Beiträge

Olching – Der SV Esting (SVE), der zweitgrößte Sportverein im Landkreis, erhöht seine Beiträge. Mitglieder zahlen künftig rund 15 Prozent mehr. Hintergrund ist die …
Nachzahlung an Rentenversicherung: SV Esting erhöht Beiträge

Olchinger Volksfest: Unfall am Kinderkarussell

Olching - Schock am Olchinger Volksfest: Dort ist am Sonntag beim Kinderkarussell ein Wagen aus der Halterung gefallen. Dabei wurden eine Neunjährige und ihre Mutter …
Olchinger Volksfest: Unfall am Kinderkarussell

Zu Fuß: Kassiererin jagt Ladendieb

Olching - Eine ungewöhnliche Verfolgungsjagd ereignete sich am Samstagnachmittag in Olching. Ein 31-Jähriger wollte eine Speicherkarte klauen, woraufhin ihm die …
Zu Fuß: Kassiererin jagt Ladendieb

Geparktes Auto an einem Nachmittag dreimal gerammt

Olching - Geht doch gar nicht? Geht jawohl. Am Samstag wurde ein und dasselbe Auto innerhalb von drei Stunden dreimal angefahren.  
Geparktes Auto an einem Nachmittag dreimal gerammt

Kommentare