Radfahrer blendet Autofahrer mit Laserpointer

Olching - Mit einem Laserpointer hat ein Radfahrer im Stadtteil Esting entgegenkommende Autofahrer geblendet.

Die Polizei sucht nun Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben. Denn als ein Autofahrer den Radler zur Rede stellen wollte, reagierte dieser laut Polizei äußerst aggresiv: Er beschädigte die Fahrertür des Wagens und drohte dem Autofahrer Prügel an.

Für die Gesetzeshüter ist der Vorfall weit mehr als ein dummer Scherz. Denn das grüne, helle Licht sorgt ihren Angaben zufolge für eine kurzzeitige extreme Blendwirkung und folglich zu einer Gefahrensituation. „Der Laserpointereinsatz ist rechtlich als gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr einzuschätzen und hat ein Strafverfahren zur Folge“, so Polizeihauptkommissar Peter Brühl.

Meistgelesene Artikel

Burschen feiern Wagen-Triple

Oberschweinbach - Am Aschermittwoch ist alles vorbei – fast alles. Denn die Burschen aus Oberschweinbach freuen sich noch immer sakrisch über ihren Erfolg beim …
Burschen feiern Wagen-Triple

Nach den Umzügen: Einsatzkräfte zeichnen entspanntes Bild

Olching/Mammendorf - Einige Rangeleien, Wildbiesler und kleinere Verletzungen: Nach den Faschingsumzügen in Mammendorf und Olching ziehen Polizei und Rettungskräfte ein …
Nach den Umzügen: Einsatzkräfte zeichnen entspanntes Bild

Lustige Vögel räumen ab beim Gaudiwurm

Olching - Bunt, bunter, Olchinger Gaudiwurm – der Himmel blieb an diesem Faschingsdienstag zwar die meiste Zeit über grau, die Kostüme der Narren aber waren wunderbar …
Lustige Vögel räumen ab beim Gaudiwurm

Zwei Läufe innerhalb von 20 Stunden

Olching/Puchheim - Am ersten Fastenwochenende sind die Läufer los. Binnen 20 Stunden gehen zwei große Laufveranstaltungen über die Bühne.
Zwei Läufe innerhalb von 20 Stunden

Kommentare