+
Bei einer Wirtshausschlägerei in Olching sind am frühen Pfingstmontagmorgen zwei Betrunkene verletzt worden.

Wirtshausschlägerei

Zwei Kneipengänger durch Faustschläge verletzt

Olching - Bei einer Wirtshausschlägerei unter Betrunkenen in einer Gaststätte an der Feutsstraße sind mindestens zwei Personen verletzt worden.

Die Prügelgei fand am frühen Pfingstmontag statt. Ein 43-jähriger Mann aus dem Landkreis Dachau versetzte seinem 45-jährigen – ebenfalls aus dem Landkreis Dachau stammenden – Kontrahenten einen Faustschlag gegen den Kopf. Dabei erlitt der 45-Jährige eine Kopfplatzwunde und musste zur ärztlichen Versorgung in ein Krankenhaus. Noch im Zusammenhang mit dem selben Streit verpasste ein Olchinger (47) einem 53-jährigen Fürstenfeldbrucker ebenfalls einen Faustschlag gegen den Kopf. Auch der Fürstenfeldbrucker zog sich eine Kopfplatzwunde zu und musste im Krankenhaus behandelt werden.

Wie die Polizei mitteilt, war der Grund für die Auseinandersetzung vor Ort bislang nicht zu ermitteln. Hierzu werden wohl noch weitere Einvernahmen nötig sein. Fest steht allerdings, dass sämtliche Beteiligte deutlich alkoholisiert waren.

Auch interessant

<center>Süße Weihnachtsbäckerei</center>

Süße Weihnachtsbäckerei

Süße Weihnachtsbäckerei
<center>Das große Familien-Outdoor-Abenteuer-Buch Bayern</center>

Das große Familien-Outdoor-Abenteuer-Buch Bayern

Das große Familien-Outdoor-Abenteuer-Buch Bayern
<center>Brot-Zeit! Backgeheimnisse der Müllermeisterin</center>

Brot-Zeit! Backgeheimnisse der Müllermeisterin

Brot-Zeit! Backgeheimnisse der Müllermeisterin
<center>Münchner Kalenderblätter</center>

Münchner Kalenderblätter

Münchner Kalenderblätter

Meistgelesene Artikel

Brucker ist seit 60 Jahren bei jedem Luzienfest dabei

Fürstenfeldbruck - Seit 1949 gibt es das Brucker Luzienfest in seiner heutigen Form. Einer, der seit mehr als 60 Jahren dabei ist, ist Karl E. Bärmann (86). Als Mitglied …
Brucker ist seit 60 Jahren bei jedem Luzienfest dabei

Tritt Martin Runge bei der OB-Wahl in Bruck an ?

Fürstenfeldbruck – Im Vorfeld der OB-Neuwahl im Mai 2017 zeichnet sich eine erste, dicke Überraschung ab. Der Gröbenzeller Martin Runge (Grüne) wird als möglicher …
Tritt Martin Runge bei der OB-Wahl in Bruck an ?

Trabrennbahn hängt in der Luft

Maisach/Daglfing – Die Traber aus Daglfing und die Karl-Gruppe aus dem niederbayerischen Innernzell haben im Streit um die Zukunft des Rennbahn-Areals einen Vergleich …
Trabrennbahn hängt in der Luft

Mit neuem Kalender auf Entdeckungsreise in Grafrath

Grafrath – Ob es viele Kalender gibt, die ihre Besitzer zu Entdeckungsreisen animieren? Wahrscheinlich nicht. Doch dem neuen Kalender „Grafrath in alten Ansichten“ …
Mit neuem Kalender auf Entdeckungsreise in Grafrath

Kommentare