+
Der erste Auftritt nach dem Herzinfakt: Beim Neujahrsempfang sprach Klaus Pleil zum ersten Mal wieder in der Öffentlichkeit. Seitdem gab es keine Auftritte mehr.

Kreislaufzusammenbruch

OB Pleil wieder im Krankenhaus

Fürstenfeldbruck - OB Klaus Pleil (BBV) ist am Freitag wieder ins Krankenhaus eingeliefert worden. Er hatte auf einer privaten Beerdigung einen Kreislaufzusammenbruch erlitten, wie Fraktionsvorsitzender Fred Härtl nach Rücksprache mit Pleils Familie erklärt.

„Klaus hat einfach zu wenig getrunken.“ Mit dem Herzinfarkt, den der OB im September erlitten hatte und wegen welchem er immer noch im Krankenstand ist, habe der Vorfall nichts zutun. „Wir hoffen, dass er am Abend entlassen wird“, sagte Härtl am Montag auf Nachfrage. Pleil sei im Brucker Klinikum eingehend von den Ärzten untersucht worden. „Das ist auch gut so.“ Die Fraktion hoffe, dass der Oberbürgermeister ab März wieder für ein paar Tage ins Rathaus zurückkehren könne.

vu

Auch interessant

<center>Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l</center>

Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l

Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l
<center>Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l</center>

Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l

Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l
<center>Schokoladen-Set "Alles Liebe" zum Selbermachen</center>

Schokoladen-Set "Alles Liebe" zum Selbermachen

Schokoladen-Set "Alles Liebe" zum Selbermachen
<center>Schokoladen-Set zum Selbermachen</center>

Schokoladen-Set zum Selbermachen

Schokoladen-Set zum Selbermachen

Meistgelesene Artikel

Maisach investiert 21 Millionen Euro

Maisach – Für 2017 stellt Maisach erneut einen Rekordhaushalt auf: Es werden 21 Millionen Euro investiert. Allein die Südumfahrung verschlingt 9,3 Millionen Euro. Der …
Maisach investiert 21 Millionen Euro

Tagblatt-Reporter testet neue Fitnessgeräte der Stadt

Fürstenfeldbruck – Wer fit bleiben will, kann im Park beim Marthabräuweiher trainieren. Die Stadt hat elf Geräte eingeweiht, die jeder nutzen kann. Tagblatt-Reporter …
Tagblatt-Reporter testet neue Fitnessgeräte der Stadt

Sie erfüllen Sterbenden den letzten Wunsch

Fürstenfeldbruck – Sie erfüllen sterbenden Menschen ihren letzten Traum: Die Mitglieder des Arbeiter-Samariter-Bundes (ASB) München. Nun kommt der so genannte …
Sie erfüllen Sterbenden den letzten Wunsch

Germedicum wird noch einmal erweitert

Germering – Das Germedicum soll ein weiteres Mal erweitert werden. Geplant ist die Aufstockung des Gebäudeteils an der Nibelungenstraße und ein weiterer Anbau an der …
Germedicum wird noch einmal erweitert

Kommentare