+
Beispielbild: So sieht ein Fasan aus.

Ein Autofahrer wurde leichtverletzt

Auffahrunfall: Autos Schrott, Fasan tot

Puchheim - Auf der B2 auf Höhe der Ausfahrt Puchheim kam es am Samstagvormittag zu einem kuriosen Auffahrunfall mit hohem Sachschaden. Schuld war ein Fasan.

Das Tier lief auf die Fahrbahn und wurde von einem Auto, das in Richtung Bruck unterwegs war, erfasst. Ein BMW-Fahrer (19), der in gegengesetzter Richtung unterwegs war, erschrak wegen des Vorfalls und trat sofort mit ganzer Kraft auf die Bremse.

Die Fahrerin eines Audi (53), die hinter dem Fahranfänger (beide aus Bruck) unterwegs war, reagierte zu spät und krachte in den BMW. Beide Pkw mussten abgeschleppt werden. Schaden: 5500 Euro. Der 19-Jährige erlitt leichte Verletzungen. Der Fasan überlebte nicht.

can

Mehr zum Thema

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Profi-Diebe räumen zwei 5er-BMW aus

Germering - Diebe haben zwei 5-er BMW aufgebrochen. Sie stahlen gezielt bestimmte Geräte aus den Wagen
Profi-Diebe räumen zwei 5er-BMW aus

Einbruch in Vereinsgaststätte geklärt

Emmering - Die Polizei hat die drei Einbrecher geschnappt, die in das Vereinsheim am Emmeringer Sportplatz eingestiegen waren.
Einbruch in Vereinsgaststätte geklärt

Glasfaser zum Dötelbauer

Alling - Grünes Licht für das schnelle Internet-Zeitalter in den Allinger Weilern: 
Glasfaser zum Dötelbauer

Geh- und Radweg zwischen Mauern und Schöngeising eröffnet

Schöngeising – Der erste Bauabschnitt des Geh- und Radwegs zwischen Mauern und Schöngeising ist nun offiziell eröffnet. Wegen des vielen Regens im Frühsommer hatten sich …
Geh- und Radweg zwischen Mauern und Schöngeising eröffnet

Kommentare