Junge Radlerin angefahren

Sturzhelm rettet Mädchen (11) das Leben

Puchheim -  Ein elfjähriges Mädchen wurde am Montag bei einem Unfall in Puchheim schwer verletzt. Ihr Radlhelm rettete ihr möglicherweise das Leben.

Die Schülerin fuhr nach Polizeiangaben um 13.30 Uhr aus dem Kastanienweg ohne zu schauen und ohne zu bremsen mit ihrem neuen Rad auf die Fichtenstrasse. Der Kastanienweg ist eng und von hohen Hecken eingerahmt. Eine 52-Jährige, die mit ihrem Golf nach Süden in Richtung S-Bahnhof fuhr, sah das Mädchen erst im letzten Moment und hatte keine Chance zu bremsen.

Das Auto touchierte die Radlerin mittig von der Seite. Das Mädchen erlitt erhebliche Kopfverletzungen. Am Unfallort fürchteten die Einsatzkräfte um ihr Leben. Ein Rettungshubschrauber brachte sie in ein Münchner Krankenhaus. Erst dort konnte festgestellt werden, dass keine akute Lebensgefahr bestand.

Zu ihrem großen Glück hatte das Mädchen einen Fahrradhelm getragen. Der Sachschaden hält sich mit einigen Hundert Euro in Grenzen. Bei der Unfallaufnahme mussten die Polizisten jedoch feststellen, dass an der Stelle, die viele Schüler auf dem Heimweg passieren nicht wenige junge Radfahrer auf ihr Glück vertrauen und ohne zu bremsen aus dem Kastanienweg die Fichtenstrasse queren.

sk

Rubriklistenbild: © dpa

Mehr zum Thema

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Barfuß gehen und die Beine baumeln lassen

Germering – Der Barfußpfad am Germeringer See steht kurz vor der Fertigstellung. Die Fundamente sind gelegt, die einzelnen Kammern müssen noch mit unterschiedlichen …
Barfuß gehen und die Beine baumeln lassen

Stadt macht Schulen fit für die Zukunft

Olching – Neben den Planungen für den Teilabbruch und Ausbau der Grundschule Graßlfing, die einen Ganztagszweig bekommen soll, stehen nun die Grundschule Esting sowie …
Stadt macht Schulen fit für die Zukunft

Verein organisiert ersten Familien-Ski-Tag

Olching –Der Olchinger Wintersportverein veranstaltet im kommenden Jahr zum ersten Mal einen Familiensporttag, allerdings nicht in der Amperstadt, sondern in Mittenwald. …
Verein organisiert ersten Familien-Ski-Tag

Wegzug einer Firma: Aufregung in Grafrath

Grafrath – Der Wegzug der Firma Cabero aus Grafrath und der damit befürchtete Einbruch bei der Gewerbesteuer schlägt weiter hohe Wellen. Und jetzt kommt auch noch …
Wegzug einer Firma: Aufregung in Grafrath

Kommentare