Sie erwartet eine Strafanzeige

Radlerin mit fast zwei Promille aufgegriffen

Puchheim – Weil sie in Schlagenlinien unterwegs war, griffen die Polizeibeamten am Samstagmorgen eine Frau auf ihrem Radl auf. Sie war völlig betrunken.

Sie war den Beamten durch ihre unsichere Fahrweise aufgefallen. Also hielten die Polizisten die Frau, die am Samstag in den frühen Morgenstunden in Schlangenlinien auf ihrem Fahrrad in der Lochhauser Straße unterwegs war, auf. Die 37-jährige Puchheimerin stellte sich einem Alkoholtest. Der ergab fast zwei Promille.

Die Frau galt mit diesem Wert als absolut verkehrsuntüchtig. Sie muss nun nicht nur mit einer Strafanzeige rechnen. Die Frau verliert wohl auch vorerst ihren Führerschein.

tb

Rubriklistenbild: © dpa

Mehr zum Thema

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Profi-Diebe räumen zwei 5er-BMW aus

Germering - Diebe haben zwei 5-er BMW aufgebrochen. Sie stahlen gezielt bestimmte Geräte aus den Wagen
Profi-Diebe räumen zwei 5er-BMW aus

Einbruch in Vereinsgaststätte geklärt

Emmering - Die Polizei hat die drei Einbrecher geschnappt, die in das Vereinsheim am Emmeringer Sportplatz eingestiegen waren.
Einbruch in Vereinsgaststätte geklärt

Glasfaser zum Dötelbauer

Alling - Grünes Licht für das schnelle Internet-Zeitalter in den Allinger Weilern: 
Glasfaser zum Dötelbauer

Geh- und Radweg zwischen Mauern und Schöngeising eröffnet

Schöngeising – Der erste Bauabschnitt des Geh- und Radwegs zwischen Mauern und Schöngeising ist nun offiziell eröffnet. Wegen des vielen Regens im Frühsommer hatten sich …
Geh- und Radweg zwischen Mauern und Schöngeising eröffnet

Kommentare