+
Beispielfoto: dpa

3000 Euro Schaden

B2 bei Puchheim: BMW rammt BMW

Puchheim-Ort - Auf einem Einfädelstreifen zur B2 auf Höhe Puchheim-Ort hat es wieder mal gekracht. Weil alle Beteiligten ihre Sicherheitsgurte angelegt hatte, wurde niemand verletzt.

Eine Münchnerin (46) wollte am Montag um 17.45 Uhr mit ihrem Pkw auf die B 2 in Richtung Germering einfahren. Sie musste auf dem Beschleunigungsstreifen bremsen, weil auf der B2 der BMW eines Germeringers (43) Vorfahrt hatte. Ein Planegger (47), der hinter der Münchnerin fuhr, erkannte das zu spät.

Um einen Auffahrunfall zu vermeiden, wich er mit seinem BMW nach links auf die B2 aus. Hier und stieß er mit dem BMW des Germeringers zusammen. Dass dabei niemand verletzt wurde, führt die Polizei auf die Sicherheitsgurte zurück, die alle Beteiligten angelegt hatten. Bei dem Unfall entstand ein Gesamtsachschaden von rund 3000 Euro.

Auch interessant

<center>Süße Weihnachtsbäckerei</center>

Süße Weihnachtsbäckerei

Süße Weihnachtsbäckerei
<center>Das große Familien-Outdoor-Abenteuer-Buch Bayern</center>

Das große Familien-Outdoor-Abenteuer-Buch Bayern

Das große Familien-Outdoor-Abenteuer-Buch Bayern
<center>Brot-Zeit! Backgeheimnisse der Müllermeisterin</center>

Brot-Zeit! Backgeheimnisse der Müllermeisterin

Brot-Zeit! Backgeheimnisse der Müllermeisterin
<center>Münchner Kalenderblätter</center>

Münchner Kalenderblätter

Münchner Kalenderblätter

Meistgelesene Artikel

Brucker ist seit 60 Jahren bei jedem Luzienfest dabei

Fürstenfeldbruck - Seit 1949 gibt es das Brucker Luzienfest in seiner heutigen Form. Einer, der seit mehr als 60 Jahren dabei ist, ist Karl E. Bärmann (86). Als Mitglied …
Brucker ist seit 60 Jahren bei jedem Luzienfest dabei

Tritt Martin Runge bei der OB-Wahl in Bruck an ?

Fürstenfeldbruck – Im Vorfeld der OB-Neuwahl im Mai 2017 zeichnet sich eine erste, dicke Überraschung ab. Der Gröbenzeller Martin Runge (Grüne) wird als möglicher …
Tritt Martin Runge bei der OB-Wahl in Bruck an ?

Trabrennbahn hängt in der Luft

Maisach/Daglfing – Die Traber aus Daglfing und die Karl-Gruppe aus dem niederbayerischen Innernzell haben im Streit um die Zukunft des Rennbahn-Areals einen Vergleich …
Trabrennbahn hängt in der Luft

Mit neuem Kalender auf Entdeckungsreise in Grafrath

Grafrath – Ob es viele Kalender gibt, die ihre Besitzer zu Entdeckungsreisen animieren? Wahrscheinlich nicht. Doch dem neuen Kalender „Grafrath in alten Ansichten“ …
Mit neuem Kalender auf Entdeckungsreise in Grafrath

Kommentare