Schulkiosk geknackt - Hausmeister sieht Diebe

Gröbenzell - In der Nacht auf Montag ist ein Container auf dem Pausenhof der Ährenfeldschule aufgebrochen worden. Die Polizei sucht Zeugen.

In dem Container waren unter anderem Spielsachen gelagert. Sie wurden auf dem ganzen Hof verteilt und teilweise beschädigt. Der Hausmeister hat die Täter möglicherweise beobachtet: Demnach waren es zwei etwa 17 Jahre alte Jugendliche. 

Einer trug ein blaues T-Shirt und kurze Hosen, der andere war mit nacktem Oberkörper unterwegs und trug Jeans. Der Schaden beläuft sich auf mehrere hundert Euro. Außerdem fehlen Spiele im Wert von 50 Euro. Hinweise an Telefon (0 81 42) 5 95 20.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

17-Jähriger von S-Bahn erfasst

Fürstenfeldbruck - Bei einem Unfall am Brucker S-Bahnhof am frühen Freitagnachmittag ist ein 17-Jähriger schwer verletzt worden. Er wurde ins Krankenhaus gebracht.
17-Jähriger von S-Bahn erfasst

Ida und Karolina aus Fürstenfeldbruck

Doppelten Grund zur Freude gibt es im Hause Gebele-Krivan in Fürstenfeldbruck. Die zweieiigen Zwillinge Ida, hier auf Papas Arm, und Karolina kamen innerhalb von zwei …
Ida und Karolina aus Fürstenfeldbruck

Asylzentrum: Kurzaufname kommt heuer nicht mehr

Fürstenfeldbruck - Sozialministerin Emilia Müller (CSU) äußert sich zur Umwandlung der Dependance am Fliegerhorst in eine Kurzaufnahme-Einrichtung. Sie teilt mit, dass …
Asylzentrum: Kurzaufname kommt heuer nicht mehr

Trotz Schlaglöcher: Gemeinderat lehnt Spritzdecke ab

Kottgeisering – Bisher ist die Ortsverbindungsstraße von Kottgeisering in den Moorenweiser Ortsteil Brandenberg gekiest. Alois Schmid aus Brandenberg genügt das aber …
Trotz Schlaglöcher: Gemeinderat lehnt Spritzdecke ab

Kommentare