+
Beispielfoto

Soldaten sammeln für Kriegsgräber

Fürstenfeldbruck – Die Soldaten vom Fliegerhorst klingeln am Mittwoch, 19., und Mittwoch, 26. Oktober, zwischen 16 und 21 Uhr wieder an die Haustüren der Landkreisbürger.

Dann findet die alljährliche Sammlung für die Kriegsgräberfürsorge statt. Am Dienstag, 1. November (Allerheiligen) wird an den Friedhöfen um Geld gebeten. Organisiert wird diese Aktion alljährlich vom Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge. Die Verantwortlichen bitten die Bevölkerung darum, die freiwilligen Sammler positiv aufzunehmen.

Die Spenden dienen dazu, die Soldatenfriedhöfe auf der ganzen Welt nicht nur zu erhalten, sondern auch zu pflegen. Weltweit betreut der Volksbund Kriegsgräberfürsorge rund 1,6 Millionen Gräber in 45 Ländern. Mehr Infos gibt der Volksbund, Bezirksverband Oberbayern, unter der Telefonnummer (089) 18 75 98 oder via Mail an die Adresse bv-oberbayern@volksbund.de.  tb

Auch interessant

<center>Hirschkuss Vogelgezwitscher</center>

Hirschkuss Vogelgezwitscher

Hirschkuss Vogelgezwitscher
<center>Bayerische Crossover-Tapas</center>

Bayerische Crossover-Tapas

Bayerische Crossover-Tapas
<center>Die Knödel-Revolution</center>

Die Knödel-Revolution

Die Knödel-Revolution
<center>Brot-Zeit! Backgeheimnisse der Müllermeisterin</center>

Brot-Zeit! Backgeheimnisse der Müllermeisterin

Brot-Zeit! Backgeheimnisse der Müllermeisterin

Meistgelesene Artikel

Tritt Martin Runge bei der OB-Wahl in Bruck an ?

Fürstenfeldbruck – Im Vorfeld der OB-Neuwahl im Mai 2017 zeichnet sich eine erste, dicke Überraschung ab. Der Gröbenzeller Martin Runge (Grüne) wird als möglicher …
Tritt Martin Runge bei der OB-Wahl in Bruck an ?

Trabrennbahn hängt in der Luft

Maisach/Daglfing – Die Traber aus Daglfing und die Karl-Gruppe aus dem niederbayerischen Innernzell haben im Streit um die Zukunft des Rennbahn-Areals einen Vergleich …
Trabrennbahn hängt in der Luft

Mit neuem Kalender auf Entdeckungsreise in Grafrath

Grafrath – Ob es viele Kalender gibt, die ihre Besitzer zu Entdeckungsreisen animieren? Wahrscheinlich nicht. Doch dem neuen Kalender „Grafrath in alten Ansichten“ …
Mit neuem Kalender auf Entdeckungsreise in Grafrath

Planung in Ortsmitte: Türkenfeld redet mit

Türkenfeld – Ein sensibles Grundstück in der Türkenfelder Ortsmitte soll bebaut werden. Jetzt schiebt der Gemeinderat erst einmal einen Riegel vor: Er will bei der …
Planung in Ortsmitte: Türkenfeld redet mit

Kommentare