Der Türkenfelder Maibaum wird am Samstag gefällt. tb

Aktion der Feuerwehr

Wer will ein Stück vom Türkenfelder Maibaum?

Türkenfeld – Am Samstag schlägt das letzte Stündlein des Türkenfelder Maibaums. Seit drei Jahren steht er im Herzen der Ortschaft zwischen dem Gasthof Drexl und der Kirche, nun muss er aus versicherungstechnischen Gründen umgelegt werden. Statt das gut 30 Meter hohe Traditions-Stangerl wie früher zu Brennholz zu verarbeiten, haben sich die Freiwilligen der Feuerwehr diesmal eine besondere Aktion einfallen lassen.

Gegen eine Spende können Interessenten ein Stück des Maibaums erwerben. Wie groß es sein soll, kann jeder selbst bestimmen. In anderen Orten sei es durchaus üblich, den Maibaum scheibchenweise zu versteigern, erklärt Wolfgang Neumeier, der Vorsitzende des Feuerwehrvereins. „Viele Leute haben uns gefragt, warum wir das nicht auch machen.“ Die Stücke sind vielfältig nutzbar – für Gartenbänke, Fahnenstangen, Holzverkleidungen oder als Hackstock.

Statt einer Versteigerung entschied man sich in Türkenfeld für die Abgabe gegen eine Spende, deren Höhe dem Käufer überlassen bleibt. „Wir erwarten uns aber schon mehr als den Brennholz-Preis“, stellt Neumeier klar.

Er hofft, dass mit den Einnahmen die Kosten für die Hebebühne und den Autokran gedeckt werden können, die für das Umlegen benötigt werden. „Und wenn dann noch eine Brotzeit für die Helfer herausspringt, sind wir schon zufrieden.“ Das Umlegen des Maibaums findet am Samstag ab 13.30 Uhr statt, der Verkauf erfolgt gleich anschließend.

von Ulrike Osman

Mehr zum Thema

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Barfuß gehen und die Beine baumeln lassen

Germering – Der Barfußpfad am Germeringer See steht kurz vor der Fertigstellung. Die Fundamente sind gelegt, die einzelnen Kammern müssen noch mit unterschiedlichen …
Barfuß gehen und die Beine baumeln lassen

Stadt macht Schulen fit für die Zukunft

Olching – Neben den Planungen für den Teilabbruch und Ausbau der Grundschule Graßlfing, die einen Ganztagszweig bekommen soll, stehen nun die Grundschule Esting sowie …
Stadt macht Schulen fit für die Zukunft

Verein organisiert ersten Familien-Ski-Tag

Olching –Der Olchinger Wintersportverein veranstaltet im kommenden Jahr zum ersten Mal einen Familiensporttag, allerdings nicht in der Amperstadt, sondern in Mittenwald. …
Verein organisiert ersten Familien-Ski-Tag

Wegzug einer Firma: Aufregung in Grafrath

Grafrath – Der Wegzug der Firma Cabero aus Grafrath und der damit befürchtete Einbruch bei der Gewerbesteuer schlägt weiter hohe Wellen. Und jetzt kommt auch noch …
Wegzug einer Firma: Aufregung in Grafrath

Kommentare